1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Vorsicht, FC Bayern: Ramos ist Reals gefährlichste Waffe

Erstellt:

Von: José Carlos Menzel López

Kommentare

Jubelte auch schon in der Allianz Arena: Sergio Ramos ist einer der Stars von Real Madrid.
Jubelte auch schon in der Allianz Arena: Sergio Ramos ist einer der Stars von Real Madrid. © sampics

München - Für Real Madrid könnte es einmal mehr eine höchst erfolgreiche Saison werden. Dabei schwächeln vor allem die Stars immer wieder. Auf ein Urgestein ist dagegen Verlass.

Update vom 17. März 2017: Das wird ein Hammer-Spiel! La Bestia Negra gegen Real. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Viertelfinale 2017 in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid zusammengefasst.

Bericht

Amtierender Champion in der Königsklasse, Klubweltmeister und Spitzenreiter der Primera Division. Sieht ganz danach aus, als ob es bei Real auch in diesem Jahr geschmeidig laufen würde - doch der Eindruck täuscht. Nicht nur, dass Gareth Bale lange verletzt ausgefallen ist und Reals Superstar Cristiano Ronaldo bereits die ein oder andere Schwächephase in der laufenden Saison durchgemacht hat, gerade in der Liga hat das weiße Ballett eine Vielzahl an Spielen erst in den Schlussminuten für sich entschieden.

Real müht sich durch die Liga. Bestes Beispiel: Das 2:1 gegen Betis am vergangenen Sonntag. Zehn Minuten vor Schluss stand es noch 1:1, doch dann tauchte einmal mehr Sergio Ramos auf und köpfte Real zum Sieg. Ohne die Tore des gebürtigen Sevillaners wären die Blancos aktuell nur Dritter. Eine Woche zuvor hatte er für sein Team in Neapel zum 1:1 und 2:1 getroffen, genauso wie 2014, als sein Kopfball Madrid in die Verlängerung des CL-Finales gegen Atlético beförderte, wo die Blancos noch 4:1 siegten. Und auch dem FCB ist Reals Killer Ramos ein Begriff: Bei der bitteren 0:4-Klatsche 2014 in der Allianz Arena machte der 30-Jährige die ersten zwei Tore - ebenfalls per Kopf. Also Augen auf, Bayern…

lop

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Kommentare