Eröffnungsspiel-Statistik

Bayern baut Serie aus

+
Der FC Bayern baut die Serie der Titelverteidiger beim Bundesliga-Auftakt aus.

München - Der FC Bayern München gewann das Eröffnungsspiel der diesjährigen Fußball Bundesliga mit 2:1. Damit hat seit 2002 kein Titelverteidiger das Auftakt-Spiel verloren.

Es bleibt dabei: Seit 2002 bestreitet der deutsche Meister das Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga - und noch kein Titelverteidiger hat es verloren. Für den FC Bayern war das 2:1 gegen den VfL Wolfsburg bereits der sechste Erfolg beim siebten Mal; einmal spielten die Münchner als Meister zum Auftakt unentschieden.

Die Eröffnungsspiele der Fußball-Bundesliga seit 2002:

2002: Borussia Dortmund - Hertha BSC 2:2

2003: Bayern München - Eintracht Frankfurt 3:1

2004: Werder Bremen - FC Schalke 1:0

2005: Bayern München - Bor. Mönchengladbach 3:0

2006: Bayern München - Borussia Dortmund 2:0

2007: VfB Stuttgart - FC Schalke 2:2

2008: Bayern München - Hamburger SV 2:2

2009: VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart 2:0

2010: Bayern München - VfL Wolfsburg 2:1

2011: Borussia Dortmund - Hamburger SV 3:1

2012: Borussia Dortmund - Werder Bremen 2:1

2013: Bayern München - Borussia Mönchengladbach 3:1

2014: Bayern München - VfL Wolfsburg 2:1

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch

Kommentare