Nicht alles neu im Stab der Roten

Nagelsmanns Schattenteam: 15 Männer und eine Frau stehen hinter Bayerns Cheftrainer

Das Team um den neuen Trainer Julian Nagelsmann steht nebeneinander und schaut in die Kamera
+
Gruppenfoto beim FC Bayern: Fitness-Chef Holger Broich (l.) und Torwart-Trainer Toni Tapalovic (r.) posieren mit den neuen Kollegen Xaver Zembrod, Julian Nagelsmann, Benjamin Glück und Dino Toppmöller (v. l.).

Beim FC Bayern hat sich in diesem Sommer einiges getan beim Team hinter dem Team. Doch wer gehört überhaupt in diesen Kreis? Wir klären auf.

München - Julian Nagelsmann (33) bringt als neuer Cheftrainer des FC Bayern frischen Wind an die Säbener Straße. Das war auch bei der Trainingseinheit am Freitag zu beobachten, als Nagelsmann sich im strömenden Regen die Trainingsjacke vom Leib riss, um bei den Pendelläufen am Ende der 90-minütigen Trainingseinheit mitzumachen - sehr zur Freude des restlichen Trainer-Teams. Aber wie setzt sich Nagelsmanns Schattenteam in München eigentlich genau zusammen? Die tz bringt die Infos zu den Gesichtern!

Benjamin Glück: Der gebürtige Erdinger ist Co-Trainer und Chef-Videoanalyst. Während das restliche Trainerteam auf dem Platz steht, beobachtet Glück das Geschehen gerne von oben. An den vergangenen beiden Trainingstagen schaute er gemeinsam mit dem Technischen Direktor Marco Neppe vom Balkon aus zu. Glück kümmert sich um die Video-Analysen des eigenen Teams und der gegnerischen Mannschaften.

Nagelsmanns Schattenteam: Zembrod hält Kontakt zu Analysten - Toppmöller kümmert sich um Standards

Xaver Zembrod: Er soll sich im Trainingsbetrieb vor allem um die Campus-Talente kümmern. Und: Zembrod nimmt immer an den medizinischen Sitzungen vor dem Training teil, damit das Trainerteam bestmöglich über den aktuellen Verletzungsstand und die optimale Belastungssteuerung der Spieler informiert ist. Zudem ist er am Spieltag via Headset mit dem Analyse-Team auf der Tribüne verbunden.

Dino Toppmöller: Durch seine exzellenten Französisch-Kenntnisse ist er wichtiger Ansprechpartner für die französischen Bayern-Spieler. Zudem fällt das Training der Standardsituationen in seinen Aufgabenbereich.

Marco Neppe: Vor Kurzem wurde der ehemalige Chefscout zum Technischen Leiter befördert. Neppe ist gemeinsam mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic vor allem für die Kaderplanung des FC Bayern verantwortlich - und somit für die Mannschaft, die Nagelsmann trainiert.

Toni Tapalovic: „Tapa“ ist nicht nur für das Training der Torhüter zuständig, sondern auch der engste Vertraute von Kapitän Manuel Neuer.

Video: Das erste Training unter dem neuen Trainer Nagelsmann

Nagelsmanns Schattenteam: Broich leitet Aufwärmprogramm - Krüger-Unterstützung plant die Reisen

Prof. Dr. Holger Broich: Als Fitness-Chef hat ­Broich die Werte der Stars genau im Blick. Zudem leitet er im Trainings- und Spielbetrieb das Aufwärmprogramm - und bringt die Kicker bei seinen Sprint-Übungen an ihre Belastungsgrenze.

Kathleen Krüger & Bastian Wernscheid: Weil Teammanagerin Krüger aktuell im Mutterschutz weilt, wurde Wernscheid ihr in der vergangenen Saison als Unterstützung zur Seite gestellt. Nun ist er bis zu ihrer Rückkehr u.a. für die Reiseplanung zuständig.

Peter Schlösser, Thomas Wilhelmi & Simon Martinello: Die Fitnesstrainer sind vor allem für das Fitness- und Reha-Training verantwortlich. So arbeitete Martinello diese Woche individuell mit dem angeschlagenen Chris Richards (Oberschenkelprobleme).

Michael Niemeyer, Vitus Angerer, Michael Cuper & Maxi Schwab: Das Quartett unterstützt Co-Trainer Glück bei der Gegner-Analyse.

Soner Mansuroglu: Im Sommer 2019 stieß der Daten-Spezialist zum FCB und verbringt das Training meistens hinter einem roten GPS-Kasten, der die Spieler-Daten in jeder Einheit aufzeichnet. (bok)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare