1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bilder: Hier werden die FCB-Stars künftig schwitzen

Erstellt:

Von: Simon Krug, Sven Westerschulze

Kommentare

München - Es tut sich was an der Säbener Straße: Seit Dienstag entsteht hinter den Trainingsplätzen des FC Bayern München eine neue Laufbahn. Und auch in der Allianz Arena geht es voran.

Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
1 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
2 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
3 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
4 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
5 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
6 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
7 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
8 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
9 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
10 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält.
11 / 31Hinter den Trainingsplätzen des deutschen Rekordmeisters an der Säbener Straße entsteht eine neue Tartanbahn, die sogar eine Neigung enthält. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
12 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
13 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
14 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
15 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
16 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
17 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
18 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
19 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
20 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
21 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
22 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
23 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
24 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
25 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
26 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
27 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
28 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
29 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
30 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics
Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt.
31 / 31Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball in der Allianz Arena wieder auf neuem Grün. Der Naturrasen wurde am Mittwoch verlegt - ganz zur Freude des FC Bayern, der am Samstag den 1. FC Köln empfängt. © Christina Pahnke / sampics

Jetzt können die Bayern das Leder wieder richtig laufen lassen. Gestern begannen Arbeiter in der Allianz Arena damit, den neuen Rasen zu verlegen. Der alte Untergrund war stark ramponiert und durch einen Pilzbefall schon nach wenigen Spielen so sehr beschädigt, dass er ausgetauscht werden musste.

Nachdem am Montag und am Dienstag bereits der alte Rasen entfernt und der neue Unterboden geliefert wurde, kam gestern dann das saftige Grün. Etliche Rasenbahnen wurden in die Arena geliefert, bis Samstag muss der Platz schließlich bespielbar sein, wenn der FCB den 1. FC Köln empfängt (15.30 Uhr). Der neue Rasen muss jetzt schnell anwachsen, helfen soll dabei ein spezieller Dünger. Freitag soll der Rasen komplett verlegt sein, anschließend wir das Feld noch vermessen und neu liniert.

Tartanbahn auf FCB-Trainingsgelände

Doch nicht nur in der Arena, auch an der Säbener Straße sind Bagger im Einsatz. Hinter den Plätzen, die vorwiegend von den Jugend-Mannschaften genutzt werden, lassen die Münchner auf ihrem Trainingsgelände eine Laufbahn bauen.

Seit Carlo Ancelotti und mit ihm sein Fitnesscoach Giovanni Mauri das Sagen haben, konnte man die FCB-Stars schon häufiger bei Sprints auf dem kleinen Hügel im hinteren Bereich des Vereinsgeländes beobachten. Auch die neue Sprintbahn enthält eine Steigung.

Seit Dienstag wird an der Laufstrecke gebaut, schon bald werden Thomas Müller & Co. dann von Mauri über die Bahn gejagt. Heute kommen die Stars aus Madrid zurück – ob sie schon wissen, was ihnen künftig bei den Einheiten blüht?

sw/sk

Auch interessant

Kommentare