„Hommage an die Stadt“

FC Bayern präsentiert neues Trikot! Highlight auf dem Rücken - Fans vermissen Detail

Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern.
+
Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern.

Der FC Bayern präsentiert sein neues Auswärtstrikot für die kommende Saison. Die Stadt München spielt beim Design eine große Rolle.

Update vom 22. Mai, 14.55 Uhr: Der FC Bayern wird am 34. Spieltag gegen den FC Augsburg sein neues Auswärtstrikot zeigen. Beim Abschied von Hansi Flick als FCB-Coach laufen Lewy & Co. in neuen schwarz-goldenen Leiberl auf. Mal sehen, ob es auf Erfolg bringt.

FC Bayern präsentiert HEUTE neues Trikot: Fans vermissen entscheidendes Detail

München - Die Zeit der Leaks und Spekulationen ist vorbei: Der FC Bayern hat das erste neue Trikot für die Saison 2021/22 veröffentlicht. Auswärts wird der Rekordmeister künftig in Schwarz-Gold mit einer „Hommage an die Stadt München“ antreten. (Mit unserem brandneuen, kostenlosen FCB-Newsletter sind Sie stets top informiert.)

Das brandneue Dress hat die Grundfarbe schwarz, goldene Akzente sorgen für einen edlen Look. Auf der Vorderseite bilden weiße Punkte eine dezente Rauten-Optik, doch das Highlight befindet sich auf der Rückseite und auf den Stutzen: Dort ist das Wahrzeichen der Stadt München abgedruckt - das Münchner Kindl.

FC Bayern: Neues Auswärtstrikot vorgestellt

Die Wappenfigur soll „die Verbundenheit des Vereins zur bayerischen Landeshauptstadt symbolisieren und an die Wurzeln des deutschen Rekordmeisters erinnern“, wie es in der zugehörigen Pressemitteilung heißt. Dafür muss der „Mia-san-mia“-Schriftzug weichen. Bereits am letzten Spieltag der aktuellen Saison gegen den FC Augsburg wird das Trikot zum ersten Mal getragen, wo 250 Zuschauer zugelassen sind.

Thomas Müller im neuen Auswärts-Dress des FC Bayern.

Das Design ähnelt einem Leak der Seite Footy Headlines vor einigen Wochen, unterscheidet sich aber doch etwas. Beim zweiten Blick fällt auf: Die fünf Sterne für die 31 Meisterschaften fehlen komplett. Sie werden nur auf dem neuen Heimtrikot zu finden sein, das noch nicht vorgestellt wurde. Das bestätigte der Klub.

Neues Bayern-Trikot: Fans vermissen die fünf Sterne

Einige Fans sind enttäuscht darüber, sie hatten fest mit dem Detail gerechnet. „So ein geiles Trikot, aber warum keine Sterne?“, fragt eine Userin. Auch für den Ärmel-Sponsor, ein Unternehmen aus Katar, gibt es Kritik. „Niemand will Werbung für Menschenrechtsverletzungen machen“, ist beispielsweise auf Twitter zu lesen.

Das Münchner Kindl ziert die Rückseite des neuen Bayern-Auswärtstrikots.

Drei Spieler werden das neue Trikot nur ein einziges Mal tragen: Jerome Boateng, David Alaba und Javi Martinez verabschieden sich mit einem letzten Auftritt vom FC Bayern. Der Verein würdigte ihre Verdienste mit einer emotionalen Dokumentation. (epp)

Auch interessant

Kommentare