Wer hätte das gedacht?

Niklas Süle mit irrem Video: Selbst Bayern-Kollege Lewandowski kann es kaum fassen

Niklas Süle ist einer der Spaßvögel im Bayern-Team-
+
Niklas Süle ist einer der Spaßvögel im Bayern-Team.

Wer beim FC Bayern spielt, gehört zu den besten Fußballern Deutschlands. Niklas Süle beweist nun zum Leidwesen von Robert Lewandowski, dass auch Verteidiger technisch versiert sind.

  • Niklas Süle ist beim FC Bayern aktuell nicht immer erste Wahl bei Trainer Hansi Flick.
  • In einem Trainings-Video überzeugte der Nationalspieler mit seinen trickreichen Abschluss-Qualitäten.
  • Sogar Weltfußballer Robert Lewandowski staunte nicht schlecht.

München - Bei den Bayern läuft es seit einiger Zeit wieder rund, die letzten Ergebnisse spiegeln einen klaren Aufwärtstrend bei den Münchnern wider. Der oftmals kritisierte Verteidiger Niklas Süle zeigte kürzlich, dass er über eine äußerst feine Technik verfügt. In einem Trainings-Video imponierte er mit einem gekonnten Trick mehrmals Weltfußballer Robert Lewandowski.

FC Bayern: Süle zeigt Kabinettstück - Lewandowski kann nur noch abwinken

Der Abwehrhüne, der gegen Schalke noch auf einer ungewohnten Position spielte, zeigte nicht nur in Gelsenkirchen eine ansprechende Leistung. Auch auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße machte der 25-Jährige vom Elfmeterpunkt eine überraschend gute Figur. Mit einem gekonnten Rabona-Schuss verwandelt der Verteidiger, der sonst für das Grobe beim Rekordmeister zuständig ist, einen Versuch nach dem anderen. Alle vier Versuche gehen direkt unter die Latte!

Im Kasten stand jedoch nicht etwa DFB-Keeper Manuel Neuer oder Neuzugang Alexander Nübel, sondern Torjäger Robert Lewandowski. Bei den ersten drei Versuchen kann der Pole nur hinterher schauen, beim vierten Rabona-Treffer seines Teamkollegen winkt er nur noch ab.

FC Bayern: Verein teilt lustiges Video - Ex-Hoffenheimer zeigt sich für Rückkehr abgebrüht

Die älteren Internet-User werden sich bei den Video, das auch auf Facebook und Instagram tausende Klicks generierte, wohl etwas über den Schluss gewundert haben. Die letzten Sekunden steht ein Schwarz-Weiß- Bild von Niklas Süle mit seinem DFB-Kollegen Serge Gnabry, auf dem Süle eine Sonnenbrille und eine Goldkette verpasst bekommt. Zudem läuft der Beat des Rapsongs „Nowadays“ von US-Rapper Teo Laza im Hintergrund.

Bei dem verwendeten „Meme“, also dem viralen Insider-Witz in der Internetgemeinde, handelt es sich um das „Thug Life“-Meme. Besonders beliebt wurden derartige Videos vor etwa sechs Jahren, weshalb sich auch jüngere Nutzer über das Video wundern könnten.

Bayern-Fans aller Generationen sahen im Video, dass die Stimmung im Team derzeit sehr positiv zu sein scheint. Gerade bei den vielen Spielen in dieser Saison könnte eine gewisse Lockerheit entscheidend sein. Am Samstag treten Süle und Gnabry gegen ihren Ex-Klub TSG Hoffenheim an, die Münchner könnten die satte Niederlage aus dem Hinspiel mit einem Dreier ausbügeln. (ajr)

Auch interessant

Kommentare