Noten zum Bundesliga-Spiel

Bayern überragend gegen Bremen: Zweimal Bestnote - doch ein Spieler war „mangelhaft“

Der FC Bayern München feiert gegen den SV Werder Bremen einen 6:1-Sieg. Zwei Akteure stachen dabei heraus - die Noten der FCB-Spieler.

  • Der FC Bayern München trifft am Samstag um 15.30 Uhr auf Werder Bremen
  • Nach zwei Niederlagen in der Bundesliga in Folge, ist ein Sieg dringend notwendig. Es gab ein 6:1. 
  • Zwei Spieler verdienten sich Bestnoten, ein anderer Akteur kassierte die Fünf. 

Update vom 14. Dezember, 17.29 Uhr: Die Bayern schlagen gegen Bremen eindrucksvoll zurück und gewinnen mit 6:1 (Ticker zum Nachlesen). Hier gibt es die Noten der FCB-Spieler.

Spieler

Note

Manuel Neuer

3

Benjamin Pavard

2

Jerome Boateng

5

David Alaba

2

Alphonso Davies

2

Joshua Kimmich

2

Thiago

2

Leon Goretzka

3

Serge Gnabry

2

Philippe Coutinho

1

Robert Lewandowski

1

Ivan Perisic

3

Thomas Müller

3

Sarpreet Singh

o. B.

Welcher Spieler hat Ihnen am besten gefallen? Stimmen Sie auf tz.de* ab.

Update vom 14. Dezember, 14.30 Uhr: Die Aufstellung des FC Bayern München gegen Bremen ist da. Hansi Flick lässt Thomas Müller draußen! Die Startelf im Schema.

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Thiago, Kimmich, Goretzka - Gnabry, Lewandowski, Coutinho.

Aufstellung gegen Bremen: Lässt Flick etwa Coutinho ran? Spielt ein U23-Juwel?

Erstmeldung vom 13. Dezember, 13.50 Uhr: München - Am Samstag, den 14. Dezember, geht es für den FC Bayern München in der Allianz Arena* gegen Werder Bremen darum, den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Ja, beim Blick auf die Tabelle zeichnet sich für den FC Bayern München immer noch ein ungewohntes Bild ab. Hinter Teams wie den SC Freiburg rangieren die Münchner auf Platz sieben, und das soll sich schleunigst ändern. 

Und welche Elf schickt Hansi Flick für diese Aufgabe ins Rennen? Aufgrund der personellen Situation, die Hansi Flick auch auf der Pressekonferenz* mehrmals erwähnte, gibt es nicht so viele Möglichkeiten. 

Aufstellung des FC Bayern München: Zwischen den Pfosten bleibt es gleich

Während es in allen Mannschaftsteilen verletzte Spieler zu beklagen gilt, ist es im Tor bisher noch zu keiner Einschränkung gekommen. Manuel Neuer wird auch gegen Werder Bremen (hier im Live-Ticker) spielen. Auch wenn der Torhüter diese Saison schon zwanzig Mal hinter sich greifen musste, waren es hauptsächlich Bälle, die nicht einmal Übermensch Neuer hätte parieren können. Auch der Torhüter von Werder Bremen, Jiri Pavlenka, musste diese Saison schon oft hinter sich fassen. Wie die Kollegen von deichstube.de* berichten, ruhen auf ihm die Hoffnungen. 

Aufstellung des FC Bayern München: Neue Abwehrkette im Vergleich zu den Spurs-Match

Hansi Flick muss die Viererkette im Vergleich zum Spiel gegen die Tottenham Hotspurs (Live-Ticker zum Nachlesen) umstellen. Javi Martinez, der nach seiner Last-Minute-Grätsche in Gladbach die Ampelkarte erhielt, muss sich das Geschehen von der Tribüne aus ansehen. Für ihn wird wohl David Alaba, der laut Flick wieder fit ist, neben Jerome Boateng verteidigen. Links spielt Youngster Alphonso Davies*, rechts wohl Benjamin Pavard. 

Aufstellung des FC Bayern München mit Coutinho UND Müller?

Joshua Kimmich gegen Borussia Mönchengladbach auf rechts zu stellen, hat sich als Fehler erwiesen, da er seine Rolle im defensiven Mittelfeld immer besser wahrnimmt und dort als fast unersetzlich gilt. Er wird wohl zusammen mit dem geschonten Leon Goretzka und Thomas Müller auflaufen. Thiago überzeugte gegen Gladbach nicht, spielte auch gegen die Spurs nicht seine allerbeste Partie. Philippe Coutinho könnte als Linksaußen auflaufen. Auf der Pressekonferenz wollte der Trainer* dem Brasilianer noch keine Einsatzgarantie ausstellen. 

Aufstellung des FC Bayern München: Bringt Flick ein U23-Juwel

Gegen die Tottenham Hotspurs hat Robert Lewandowski eine Pause bekommen. Er wurde nicht einmal eingewechselt. Joshua Zirkzee, der Nachwuchsstar mit der wohl spannendsten Frisur*, durfte sein Debüt feiern. Ivan Perisic konnte in der Königsklasse nicht überzeugen, wohingegen Coutinho eine Option auf Linksaußen wäre. Lewandowski wird sich also auf Hereingaben von Coutinho und Serge Gnabry freuen dürfen. Für die U23-Offensivleute wie Zirkzee, Sarpreet Singh oder Oliver Batista Meier kommt ein Einsatz in der Phase, in der sich der FC Bayern München befindet, zu früh. Neben den drei Youngsters wird auch Verteidiger Lars Lukas Mai auf der Bank Platz nehmen. Vielleicht gelingt ja auch mit dem einen oder anderen Einwechselspieler die große Rückkehr in den Titelkampf

Die Aufstellung des FC Bayern München im Schema:

Neuer - Pavard, Alaba, Boateng, Davies - Kimmich, Goretzka, Müller - Coutinho, Lewandowski, Gnabry

Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung sprach Neu-Präsident Herbert Hainer unter anderem über das Katar-Trainingslager und die Vergangenheit zum TSV 1860 München

Währenddessen hat ein früherer Bundesligaprofi mit Visum-Problemen zu kämpfen - deshalb sitzt er nun im Abschiebhaft.

*tz.de, fupa.net und deichstube.de sind Teile des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Sven Hoppe

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt Statement ab
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt Statement ab
Fix! Ziyech wechselt im Sommer - Beim FCB-Achtelfinale in der Königsklasse wird er nun genauer hinsehen
Fix! Ziyech wechselt im Sommer - Beim FCB-Achtelfinale in der Königsklasse wird er nun genauer hinsehen
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich

Kommentare