Erstes öffentliches Training

FC Bayern sperrt wieder auf – Fans sind zurück an der Säbener Straße

Fans schauen beim Training des FC Bayern zu
+
Bei Training des FC Bayern durften wieder Fans zuschauen.

Lange durften die Anhänger des FC Bayern wegen der Corona-Pandemie ihre Stars nicht beim Training beobachten. Doch jetzt öffnete der Rekordmeister seine Tore.

München – Willkommen zurück an der Säbener Straße! Fast 20 Monate lang mussten die Fans des FC Bayern auf den Tag warten, an dem sie ihre Stars wieder aus nächster Nähe bei der täglichen Arbeit bewundern durften. Und am Mittwoch (6. Oktober) war es endlich wieder so weit.

Der Rekordmeister sperrte – selbstverständlich unter Berücksichtigung von 3G sowie strenger Maskenpflicht – die Pforten zu seinem Allerheiligsten wieder auf, sodass rund 100 Zaungäste Cheftrainer Julian Nagelsmann und seine Schützlinge erstmals live bei einer Übungseinheit am Trainingsplatz beobachten durften.

FC Bayern: Erstes öffentliches Training seit Monaten wegen Länderspielpause ohne viele Stars

Allzu viele bekannte Gesichter waren aufgrund der Länderspielpause allerdings nicht vertreten. Von den Profis waren Kingsley Coman, Marc Roca, Mickaël Cuisance, Omar Richards und Christian Früchtl mit von der Partie, komplettiert wurde die Trainingsgruppe von den Amateuren Nico Feldhahn, Maxi Welzmüller, Lucas Copado, Taylor Booth, Angelo Brückner, Leon Fust und Manuel Kainz sowie den U 19-Spielern Justin Janitzek und Paul Wanner. Rekonvaleszent Corentin Tolisso arbeitete individuell am Comeback.

Die Einheit an sich? War nach gut einer Stunde wieder vorbei, worauf Nagelsmann und sein Team noch eine Weile auf dem Platz blieben und sich selbst – zugegebenermaßen mit verbesserungswürdiger Zielgenauigkeit – am Torabschluss probierten.

Bis zur nächsten öffentlichen Einheit müssen sich die Anhänger nun wieder etwas gedulden: Nagelsmann hat seiner Mannschaft bis einschließlich Sonntag (10. Oktober) freigegeben. Erst einen Tag später startet die Vorbereitung auf das nächste Spiel in der Bundesliga, am 17. Oktober ist der FC Bayern bei Bayer Leverkusen zu Gast. (lop)

Auch interessant

Kommentare