Transfergerücht

FCB hat wohl Abwehr-Talent im Visier - ist WM-Shootingstar den Bayern 50 Millionen wert?

+
Nikola Milenkovic (l.) vom AC Florenz im Zweikampf.

Der FC Bayern hält offenbar weiter Ausschau nach Verstärkung für die Defensive. Ein junger Serbe soll jetzt in den Fokus der Münchner gerückt sein.

Florenz - Mit starken Leistungen in der serbischen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland machte er auf sich aufmerksam, nun hat Nikola Milenkovic offenbar auch das Interesse des FC Bayern München auf sich gezogen. Das berichtet das Online-Portal “tuttomercatoweb”. Laut italienischem Medium seien die Münchner nicht der einzige Verein, der es auf den gelernten Innenverteidiger vom AC Florenz abgesehen hat. Auch Manchester United und Juventus Turin sollen den 21-Jährigen beobachten.

Lesen Sie auch: Ex-Real-Präsident verrät: Diesen Bayern-Star nicht zu verpflichten, war „riesiger Fehler“

Nikola Milenkovic im Visier des FC Bayern München?

Milenkovic stand bisher in allen neun Spielen für die Fiorentina in der Startelf – jeweils über 90 Minuten. Erst im Sommer 2017 war das Defensiv-Talent von seinem Jugendverein Partizan Belgrad nach Florenz gewechselt. Dort kommt er trotz seiner Größe von 1,95 Metern bisher hauptsächlich als Rechtsverteidiger zum Einsatz.

FC Bayern München hält offenbar nach Verteidigern Ausschau

Dem FC Bayern war in den vergangenen Wochen bereits Interesse an Inter Mailands Abwehr-Ass Milan Škriniar nachgesagt worden. Auch der Name Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart wird immer wieder im Zusammenhang mit dem deutschen Rekordmeister genannt. 

Das könnte Sie auch interessieren: Brisantes Hoeneß-Zitat: Er bezeichnet Bayern-Fans indirekt als „Kunden“

Allerdings soll die Fiorentina für Milenkovic einen ordentlichen Preis ausgerufen haben. Dem Bericht zufolge verlangt der Tabellensechste der Serie A 50 Millionen Euro für den jungen Serben. Sein Vertrag läuft noch bis 2022.

tlm

Auch interessant

Meistgelesen

„Nicht dein Ernst“: Mario Götze postet Insta-Bild und erzürnt Fans - wegen FC Bayern
„Nicht dein Ernst“: Mario Götze postet Insta-Bild und erzürnt Fans - wegen FC Bayern
Playmate schwärmt von FC-Bayern-Star - „Echt heiß! Bei ihm bekomme ich ...“
Playmate schwärmt von FC-Bayern-Star - „Echt heiß! Bei ihm bekomme ich ...“
Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Fortuna Düsseldorf gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Stream und im TV
Schlechte Karten für Bayern? Zwei Top-Klubs steigen in Poker um BVB-Youngster ein
Schlechte Karten für Bayern? Zwei Top-Klubs steigen in Poker um BVB-Youngster ein

Kommentare