Hertha BSC am Samstag zu Gast

„Werde gleich nochmal in die Vorstandsetage gehen“: Nagelsmann deutet Transfer-Gespräche an

Julian Nagelsmann bei der PK an der Säbener Straße.
+
Julian Nagelsmann bei der PK an der Säbener Straße.

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC stellt sich Bayern-Trainer Julian Nagelsmann den Fragen der Reporter. Kommen noch Transfers? Die PK im Live-Ticker.

  • Die Spieltags-PK vor dem Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC steht an.
  • Äußert sich Julian Nagelsmann zu den Transferaktivitäten?
  • Wir begleiten die PK am Freitag ab 14 Uhr hier im Live-Ticker.

+++ AKTUALISIEREN +++

Das war‘s. Die PK endet mit Nagelsmanns Lob an Flick: „Er ist ein sehr intelligenter und guter Trainer. Er wird bei den Abstellungen nicht nur auf den FC Bayern, sondern auch auf alle anderen Klubs Rücksicht nehmen.“

14.19 Uhr: „Lasst einfach den Leroy Leroy sein, dann werdet ihr sehen, dass er noch früh genug durch die Decke geht“, ist der Coach überzeugt. Er fordert, Sané mehr in Ruhe zu lassen, dann werde er sich entwickeln.

14.18 Uhr: Nagelsmann zu Chris Richards: „Ich gehe davon aus, dass er bleibt. Ich habe das aber nicht immer selbst in der Hand.“

14.17 Uhr: Sie hatten zwei Spiele, die unglücklich gelaufen sind. Es ist eine Mannschaft, die sich interessant verstärkt hat, die einen guten Kader hat. Vor allem bei Kontern sind sie gefährlich“, sagt der Coach über Gegner Hertha BSC. Den Berliner Neuzugang Ishak Belfodil lobt er besonders - in Hoffenheim trainierte er ihn selbst. „Er ist ein super Kerl und ein toller Stürmer. Ich mochte ihn sehr gern, er war ein wichtiger Spieler für mich.“

14.12 Uhr: Jetzt wird Nagelsmann auf die Transfers angesprochen. „Ich werde gleich wieder hoch gehen in die Vorstandsetage, dabei werden wir aber nicht nur über Transfers sprechen. Wenn wir etwas zu verkünden haben, werden wir das tun“, sagt er über mögliche Neuzugänge. Zu den Gerüchten über Matthias Ginter und Jonas Hofmann: „Es ist in beiden Fällen nicht ansatzweise konkret, deshalb muss ich jetzt nicht über Spieler von Gladbach reden. Da müssen wir auch respektvoll agieren. Das sind alles eher skurrile Gerüchte.“

14.07 Uhr: „Alle drei, die am Mittwoch nicht gespielt haben, werden gegen Hertha spielen können (Manuel Neuer, Robert Lewandowsi und Leon Goretzka). Auch Kingsley Coman wird wieder dabei sein. Bei Lucas Hernandez habe ich mich noch dagegen entschieden, da ist mir das Risiko zu groß.“

14.06 Uhr: „Ich habe mit Hansi über jeden Spieler gesprochen, der für seinen Kader infrage kommt. Nicht nur über Leroy Sané“, berichtet der Trainer von seinem Gespräch mit dem Bundestrainer.

14.05 Uhr: „Natürlich war das Spiel kein Maßstab. Es ging mir weniger ums Ergebnis, sondern mehr um die Art und Weise, wie wir gespielt haben. Und die war gut.“

14.04 Uhr: „Es ist kein Geheimnis, dass bei uns die Trainingszeit zu kurz kommt. Wenn man das mit einem Schwimmer vergleicht, ist das schon ein großer Unterschied. Erfahrene Spieler brauchen weniger Training, bei jungen Spielern ist das anders“, erklärt der Coach.

14.02 Uhr: „Ich habe sehr gut geschlafen, es sind schöne Lose“, sagt Nagelsmann über die Champions-League-Auslosung.

Die Pressekonferenz beginnt!

Update vom 27. August, 13.45 Uhr: In einer Viertelstunde spricht Julian Nagelsmann. Was lässt er sich entlocken? Momentan machen Gerüchte die Runde, der FC Bayern wolle Matthias Ginter verpflichten.

Erstmeldung vom 27. August: München - Nach einigen wackligen Testspiel-Auftritten scheint dem FC Bayern* der Saisonstart gelungen zu sein. Doch auch Julian Nagelsmann* wird schon festgestellt haben: Zeit zum Durchatmen hat er als FCB-Trainer nicht. Drei Tage nach dem 12:0-Schützenfest im DFB-Pokal ist Hertha BSC* in der Allianz Arena zu Gast (Samstag, 18.30 Uhr, bei tz.de im Live-Ticker).

Gegen den Bremer SV hat Nagelsmann mit Robert Lewandowski, Leon Goretzka und Manuel Neuer einige Stars geschont. Gegen die Hertha werden sie wohl wieder auf dem Platz stehen. Unter Umständen verrät der Coach auf der Pressekonferenz sogar, ob der zuletzt immer wieder brillierende Youngster Jamal Musiala eine Chance in der Startelf bekommt.

FC Bayern: PK mit Julian Nagelsmann im Live-Ticker - wer darf gegen Hertha ran?

Zudem dreht sich noch ein paar Tage das Transfer-Karussell - und übereinstimmenden Medienberichten zufolge wollen die Münchner doch noch einen oder sogar mehrere neue Spieler verpflichten. Vier Akteure stehen auf der Liste, mit zwei von ihnen soll sich der Rekordmeister bereits einig sein.

Vielleicht lässt sich Nagelsmann auf der PK entlocken, welche Spieler er sich wünscht? Um 14 Uhr geht es los an der Säbener Straße, wir sind live dabei. (epp) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare