FC Bayern vor Hannover-Spiel

Live-Ticker: Kovac deutet Rotation an - Ein Spieler fällt für die nächsten drei Partien aus

+
Was ist beim FC Bayern los? Trainer Niko Kovac spricht auf der Pressekonferenz vor dem Gastspiel bei Hannover 96.

Zum drittletzten Spiel des Jahres reist der FC Bayern zu Hannover 96. Vorher nimmt Trainer Niko Kovac Stellung. Wir begleiten die Pressekonferenz des Trainers im Live-Ticker.

12.21 Uhr: Damit ist die Pressekonferenz beendet. Kovac sprach zwar nicht direkt von der Rotation, deutete aber an, dass es möglicherweise ein paar wenige Wechsel geben könnte, weil die nächste Englische Woche ansteht. Schlechte Nachrichten für alle Robben-Fans: Der Niederländer fällt bis Januar aus. Eine Vorsichtsmaßnahme, die ihn davor schützen soll, sich eine schwerere Oberschenkelverletzung zuzuziehen. 

12.19 Uhr: Kovac über andere Sportarten und ob diese im Training integriert werden: „Ich bin sportbegeistert. Ich habe früher Judoka trainiert. Es gibt viele Bewegungsmuster. Es gibt viele Klubs, die viele Sportarten anbieten. Man sollte variabel bleiben. Die Kinder heutzutage sind weniger draußen als wir. Unsere Spieler spielen hin und wieder Tischtennis oder Basketball.“ 

12.17 Uhr: Kovac über Hummels, der derzeit auf der Bank sitzt: „Es betrifft nicht nur ihn. Mats ist Weltmeister, die anderen nicht. Aber auch die anderen haben einen großen Namen. Du musst bei Bayern damit rechnen, dass er auf der Bank sitzt. Es hat Mats und andere getroffen. Wir waren aber erfolgreich, da müssen sich die Spieler unterordnen. Ich weiß was der Mats kann und was er geleistet hat. Man kann sich auf ihn und andere verlassen. Ich spüre im Training ein besonderes Feuer von diesen Spielern.“

12.16 Uhr: Kovac über Andre Breitenreiter, der in einer schweren Situation ist: „Für Andre ist es schwer. Unten geht es eng zu. Die Zuschauer in Hannover werden die Mannschaft nach vorne peitschen und uns das Leben schwer machen. Für ist eine Disziplin gefragt. Ich weiß nicht ob Andre vorne angreift oder barrikadiert. Wir müssen unsere Chancen nutzen.“

12.14 Uhr: Kovac über den Tritt von Thomas Müller: „Thomas tut das unendlich leid. Ich kann mich an kein Foul von Thomas in dieser Saison erinnern. Das war sehr unglücklich. Ich hoffe, dass er nicht zu lange ausfällt. Ein Spiel ist fix, ein zweites hoffen wir nicht. Ich hoffe, dass er dann im Viertelfinale spielt und Rekordhalter mit seinem 106. Spiel wird.“

12.12 Uhr: Kovac über das Ajax-Spiel und die fehlende Ruhe nach der Führung: „Ajax ist eine gute Mannschaft. Man geht immer davon aus, dass wir der FC Bayern München sind und sonst niemand kicken kann. Wir hatten einigen Chancen, wie beispielsweise Lewy. Dann würden wir hier nicht diskutieren.“

12.11 Uhr: Kovac über Robbens Verletzung: „Am Muskelansatz. Die Mediziner haben sich das angeschaut. Es braucht so viel Pause. Es macht keinen Sinn, dass wir in eine größere Verletzung reinlaufen.“

12.10 Uhr: Kovac über Robben: „Er wird diese Halbserie nicht mehr spielen. Fokus gilt dem 4. Januar. Da wird er wieder eingreifen.“

12.09 Uhr: Kovac über die anstehenden drei Spiele: „Die nächsten drei Spiele wollen wir gewinnen, um den Druck Aufrecht erhalten. Hannover wird uns versuchen ein Bein zu stellen.“

12.08 Uhr: Kovac über Ajax und die unterschiedliche Auffassung von Brazzo und ihm: „Wir seit zehn Jahren mal wieder eine Gruppenphase ohne Niederlage überstanden. Direkt nachdem Spiel ging es mir noch nicht ums Negative, sondern ums Positive. In einer Ehe gibt es unterschiedliche Meinung. Das ist ganz normal.“

12.06 Uhr: Kovac über die Englische Woche: „Wir müssen im Kopf haben, dass wir drei Spiele haben. Das werden wir morgen auch berücksichtigen.“

12.06 Uhr: Kovac über eine mögliche Rotation: „Wir haben durch das Mittwoch-Match einen Tag weniger als wie wenn wir am Dienstag gespielt hätten. Wir werden nachdem Training entscheiden, wer spielt.“

12.05 Uhr: Kovac über das Spiel gegen Ajax: „Champions League ist vorbei. Nächstes Jahr geht als Gruppenerster weiter. Morgen müssen wir gewinnen“

12.03 Uhr: Interessante Themen, die möglicherweise gefragt werden: Aufstellung gegen Hannover, unzufriedene Spieler, Gegner in der Champions League.

12.01 Uhr: Noch ist von Kovac nichts zu sehen. Der Trainer dürfte jeden Moment kommen. 

+++ In wenigen Minuten beginnt die Pressekonferenz. Niko Kovac wird sich dann den Fragen der Journalisten stellen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zur Pressekonferenz mit Bayern-Trainer Niko Kovac vor dem Spiel bei Hannover 96. Der Kroate stellt sich am Freitag ab 12 Uhr in der Allianz Arena den Fragen der Journalisten, ehe das Team in die niedersächsische Hauptstadt reist.

FC Bayern München: Pressekonferenz mit Niko Kovac vor Spiel bei Hannover 96 im Live-Ticker

Das zweite Zwischenziel ist erreicht - nach dem Überwintern im DFB-Pokal hat sich der FC Bayern mit dem ereignisreichen 3:3 bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg in der Champions League gesichert. Bevor am Montag der Achtelfinalgegner ausgelost wird (bei uns ab 12 Uhr im Live-Ticker), steht das nächste Bundesligaspiel auf dem Plan. Und in diesem Wettbewerb haben die Roten noch einiges gutzumachen. Nach 14 Partien beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund neun Punkte, auch Borussia Mönchengladbach liegt mit zwei Zählern Vorsprung vor dem Team von Trainer Niko Kovac.

Am Ende der Englischen Woche, die gleich an die nächste Englische Woche anschließt, stellt sich vor allem die Frage, ob der Kroate seine in den jüngsten drei Partien bewährte Elf mal wieder umstellen wird. Nicht nur die nach Verletzungspausen zuletzt als Joker eingesetzten Kingsley Coman und Thiago scharen mit den Hufen. Ob Arjen Robben nach seinen Knieproblemen wieder einsatzfähig sein wird? Spannend wird wohl auch sein, wie Kovac Thomas Müller nach dessen Platzverweis in Amsterdam erlebt – also ob der Fanliebling seinen bösen Aussetzer schnell überwunden hat.

Vielleicht ist es auch Zeit für die eine oder andere Kampfansage in Richtung BVB. Ganz sicher werden mögliche Winter-Zugänge zum Thema werden. Immerhin haben sich genug Namen angesammelt, die in der Säbener Straße als Verstärkungen gehandelt werden. Und auch die Champions League ist mit Sicherheit wieder ein Thema - wen wünscht sich Kovac in der nächsten Runde?

Video: Das ist der neue Mannschaftsbus der Bayern

Lesen Sie auch: Bundesliga: Hannover 96 gegen FC Bayern München live im TV und im Live-Stream

mg

Auch interessant

Meistgelesen

Offiziell: Ex-Bayern-Coach wird Trainer beim VfB Stuttgart
Offiziell: Ex-Bayern-Coach wird Trainer beim VfB Stuttgart
Wie auch schon bei der Meister-Party! Boatengs nächste Schmoll-Attacke beim Pokalfinale
Wie auch schon bei der Meister-Party! Boatengs nächste Schmoll-Attacke beim Pokalfinale
Ticker: Bayern-Amateure verlieren nach torreicher ersten Halbzeit in Wolfsburg
Ticker: Bayern-Amateure verlieren nach torreicher ersten Halbzeit in Wolfsburg
Neue Infos über Griezmann-Interesse vom FC Bayern! Hat sich der Weltmeister schon entschieden? 
Neue Infos über Griezmann-Interesse vom FC Bayern! Hat sich der Weltmeister schon entschieden? 

Kommentare