Spielpraxis in der Championship

FC Bayern II verleiht Remy Vita auf die Insel

Remy Vita wechselt auf Leihbasis nach England.
+
Remy Vita wechselt auf Leihbasis nach England.

Der FC Bayern leiht Außenverteidiger Remy Vita nach England aus. Dort soll er in der 2. Liga beim FC Barnsley Spielpraxis sammeln.

München/Barnsley - Der FC Bayern München* hat das nächste Nachwuchstalent auf Leihbasis abgegeben. Der 20-jährige Verteidiger Remy Vita von den Bayern-Amateuren wird für ein Jahr an den FC Barnsley abgegeben.

Remy Vita spielte seit der vergangenen Saison für die Münchner. Am Deadline-Day der vergangenen Spielzeit war er vom damaligen französischen Zweitligisten ESTAC Troyes nach München gewechselt. In seinem ersten Jahr beim FC Bayern lief er für die Amateure insgesamt 25-mal in der 3. Liga auf und erzielte dabei zwei Tore.

„Ein Wechsel in eine höhere Liga ist für seine Entwicklung zielführender“

Jochen Sauer

Nach dem Abstieg in die Regionalliga kam er bisher zweimal für die Amateure zum Einsatz. Nun soll das Nachwuchstalent weiter Spielpraxis im Profibereich sammeln und wird daher an den englischen Zweitligsiten FC Barnsley verliehen. Das teilten beide Vereine bereits offiziell mit. Vitas derzeitiger Vertrag beim deutschen Rekordmeister läuft noch bis 2024.

„Ein Wechsel in eine höhere Liga ist für seine Entwicklung zielführender. Beim Zweitligisten FC Barnsley steht er vor einer neuen sportlichen Herausforderung, dafür wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg“, lässt sich FCB-Campus-Leiter Jochen Sauer auf der Homepage des deutschen Rekordmeisters zitieren.

Erst am Mittwoch hatte der FC Bayern verkündet, dass mit Marvin Cuni ein weiters Nachwuchstalent in die 2. Bundesliga verliehen wurde. Zuvor wurde dessen Vertrag um zwei weitere Jahre - bis 2024 - verlängert.

*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare