Post auf Instagram

Neuer Look: Robert Lewandowski hat sich endlich diese schrecklichen weißen Haare weggemacht

+
Robert Lewandowski, Stürmer-Star vom FC Bayern München trägt seine Haare nun nicht mehr weiß, sondern naturfarben. 

Dass Fußballer auf ihr Äußeres achten, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Robert Lewandowski hat nun erneut einen Wandel seines Looks vollzogen.

München - Robert Lewandowski ist einer der besten Stürmer der Welt. Der Pole, der für den FC Bayern München in der diesjährigen Saison bereits 15 Treffer in der Bundesliga erzielt hat, fällt normalerweise durch Extravaganz auf dem Platz auf. 

Zuletzt hatte der Torjäger allerdings vor allem aufgrund seiner Frisur für Aufsehen gesorgt. Lewandowski hatte sich die Haare weiß gefärbt und war damit zumindest für den ungeübten Zuschauer auf dem Platz sehr leicht zu identifizieren gewesen. 

Nun hat sich der 29-Jährige offenbar entschieden, wieder zu seinem alten Look zurückzukehren. Auf Instagram postete er ein Foto aus dem Bayern-Training, auf dem er neben seinem Team-Kollegen Rafinha zu sehen ist. Dieser hat sich im Übrigen noch nicht von seiner blond-weißen Haarpracht abgewandt. 

Back to work!

Ein Beitrag geteilt von Robert Lewandowski (@_rl9) am

Video: Lewandowski zurück im Training

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sdm/Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesen

„Man muss über neue Spieler nachdenken“: Bayern-Star bemängelt Kader und hat klare Botschaft
„Man muss über neue Spieler nachdenken“: Bayern-Star bemängelt Kader und hat klare Botschaft
Pep Guardiola beim FC Bayern gesichtet: Ist das der Grund?
Pep Guardiola beim FC Bayern gesichtet: Ist das der Grund?
Zieht der FC Bayern doch nicht die Klausel bei James Rodriguez?
Zieht der FC Bayern doch nicht die Klausel bei James Rodriguez?
Verdrängt er Hummels und Boateng? FC Bayern buhlt um Roma-Star
Verdrängt er Hummels und Boateng? FC Bayern buhlt um Roma-Star

Kommentare