1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Verhandlungen mit Lewandowski-Berater: Nagelsmann hat „nachgefragt, ob es ein gutes Gespräch war“

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

FC-Bayern-Trainer Julian Nagelsmann spricht vor dem 33. Spieltag gegen Stuttgart auf der Pressekonferenz.
FC-Bayern-Trainer Julian Nagelsmann sprach vor dem 33. Spieltag gegen Stuttgart auf der Pressekonferenz. © FC Bayern.tv/Screenshot

Der FC Bayern München erwartet am 33. Spieltag den VfB Stuttgart. Die Pressekonferenz mit Julian Nagelsmann zum Nachlesen im Ticker.

9.52 Uhr: Das war‘s, die PK ist vorbei! Julian Nagelsmann hat die PK vor dem letzten Bayern-Heimspiel in dieser Saison hinter sich. Hier gibt es die wichtigsten Aussagen zum Nachlesen.

Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) vor dem Stuttgart-Spiel über ...

... den Aufbewahrungsort der Meister-Medaille: „Das weiß ich noch nicht. Mein Sohn liebt die, ich gehe schwer davon aus, dass ich sie ihm schenken werde.“

... einen „Zaubertrank“ vor ihm: „Das ist Bio. Maracuja-Mango-Kurkuma-Shot vom Alfons. Kann ich empfehlen. Lecker und wahrscheinlich auch gesund. Ich schaue mal kurz. Ja. Recht gesund. Mango hat sehr viel Energie, ist die energiereichste Frucht des Planeten, habe ich, glaube ich, mal gelesen. Ich schiebe mir täglich drei Dinger davon rein (lacht).“

... die Kritik an der Mannschaft: „Ich bin jemand, der einen starken Drang hat, Dinge zu verändern. Auch, wenn Dinge gut laufen. Deswegen wähle ich manchmal vielleicht zu klare Worte, habe manchmal das Herz auf der Zunge und sage einen Tick zu viel. Es ging nicht darum, die Mannschaft in die Pfanne zu hauen. Jeder hat gesehen, dass das Spiel in Mainz nicht gut war. Aber es war keine Wettbewerbsverzerrung. Die Verantwortung, die wir haben, haben wir nur gegenüber uns selbst. Wir sind nicht dafür verantwortlich, dass ein anderer Klub im Abstiegskampf ist.“

Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) vor dem Stuttgart-Spiel über ...

... die Verhandlungen mit Lewandowski-Berater Zahavi: „Ich kann keinen Einblick geben. Ich habe schon nachgefragt, ob es ein gutes Gespräch war. Das war es wohl. Es gibt aber noch nichts zu vermelden. Brazzo muss das zu gegebener Zeit machen, er war dabei. Man weiß ja, dass Pini jemand ist, der gerne und tough verhandelt. Da braucht man Geduld.“

... Corentin Tolisso: „Ich schätze ihn auch unglaublich, er hat einen unfassbaren Siegeswillen, bringt immer einen guten Geist mit ins Training. Die Verletzungen sind ein Problem, natürlich. Er kann nichts für diese muskulären Verletzungen, es beschäftigt ihn extrem. Ich habe einen sehr guten Draht zu ihm, er passt gut in die Mannschaft. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt, ich glaube, es gibt noch nichts zu vermelden.“

... Serge Gnabry: „Ich kenne ihn ewig, schätze ihn als Spieler und Menschen, er ist unglaublich empathisch. Er hat super trainiert, hat Vollgas gegeben. Wir werden sehen, was die Zeit bringt. Verlängerungen sind nicht immer leicht, da bedarf es mehrerer Runden, mehrerer Gespräche. Ich würde ihn sehr gerne behalten, aber es liegt nicht immer in der Hand des Trainers, da spielen viele andere Parteien mit rein.“

... die Verlängerung von Thomas Müller: „Das ist sehr wertvoll für uns, ich bin sehr froh darum. Die anderen werden es aber nicht an Thomas festmachen, denke ich. Ich habe es erst am Tag der Verkündung erfahren.“

... die Schale: „Ich freue mich darüber, sie aus der Nähe zu sehen. Ich gehe davon aus, dass der Manu sie mir mal geben wird und nicht damit wegrennt. Ich habe es hoffentlich schon im Kreuz, sie hochzuheben. Vielleicht mache ich heute ein paar Stabi-Übungen, um sicherzugehen. Das Spiel, das du gewinnst, um Meister zu werden, ist aber emotionaler.“

Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) vor dem Stuttgart-Spiel über ...

... Niklas Süle: „Bei Niki ist der Stand, dass er wohl eher nicht startet. Er hat in Mainz schon begonnen. Seine Arbeit war sehr wertvoll für uns, vielleicht bekommt er nochmal Minuten, das ist nicht ausgeschlossen.“

... Gabriel Vidovic: „Bei Gabi ist es so, dass er wahrscheinlich nochmal in der U23 spielt. Es ist wichtig, dass er Rhythmus sammelt. Wir haben die eine oder andere Verabschiedung am Sonntag. Deshalb versuchen wir schon, den Kader so hinzustellen, dass jeder Spieler den gebührenden Rahmen bekommt.“

... über die personelle Lage: „Es sieht gut aus, wir haben heute 24 Feldspieler im Training, das ist, glaube ich, Rekord dieses Jahr. Josh und Phonzie waren etwas angeschlagen, auch Jamal. Aber sie werden alle zur Verfügung stehen. Wir geben zwei Spieler zur U23 und dann werden wir noch weitere Entscheidungen treffen müssen.“

... den VfB Stuttgart: „Sie sind nach wie vor sehr variabel, haben 4-3-3 gespielt und dann 3-4-3. Mein Trainerkollege ist in einer schweren Situation, sie hatten immer wieder Verletzte. Das war ein Schlüssel, warum sie unten reingerutscht sind. Ich will unbedingt gewinnen, auch wenn ich Rino sehr gerne mag und ihn sehr schätze.“

Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) vor dem Stuttgart-Spiel über ...

... den Ibiza-Trip: „Grundsätzlich hat Brazzo alles dazu gesagt, es gab eine Pressemitteilung, damit nicht ich immer meinen Senf dazu geben muss. Ich habe die Verantwortung über die Spieler. Sie hatten zwei Tage frei, sie sind alle alt genug und mündig. Sie dürfen entscheiden, was sie in ihren freien Tagen machen. Ich bin nicht ihr Papa oder Erzieher. Ich hoffe, dass meine Mannschaft jetzt ein gutes Spiel macht. Ich erwarte keine Reaktion. Das Thema ist für mich abgehakt.“

9.30 Uhr: Los geht‘s!

Update vom 6. Mai, 9.18 Uhr: Gleich geht es hier los mit der PK. Zum vorletzten Mal in dieser Saison wird Julian Nagelsmann vor einem Bundesliga-Spiel Rede und Antwort stehen.

FC Bayern München: Spieltags-Pressekonferenz im Live-Ticker

Erstmeldung vom 6. Mai, 8.54 Uhr: München - Ungewöhnlich früh bittet der FC Bayern München an diesem Freitag zur Medienrunde. Schon um 9.30 Uhr wird Trainer Julian Nagelsmann zur Pressekonferenz erwartet, normalerweise findet selbige erst immer am späten Vormittag oder frühen Nachmittag statt.

Der Coach wird in Kürze dann wie gewohnt Fragen zum anstehenden Bundesliga-Spieltag beantworten - am Sonntag ist der VfB Stuttgart zu Gast in der Allianz Arena.

FC Bayern: PK im Live-Ticker - Spricht Nagelsmann gleich über einen Neuzugang?

Egal, wie es ausgeht: Nach der Partie gibt es die Schale für den Deutschen Meister! Nagelsmann darf also endlich seine erste Trophäe in der Hand halten. Was in den 90 Minuten davor passiert, interessiert nicht nur die Fans aus München und Stuttgart, sondern auch die Anhänger aus Berlin und Bielefeld: Schließlich stecken die Schwaben tief drin im Abstiegssumpf, die direkte Konkurrenz hofft natürlich, dass die Bayern ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Der Fokus, das muss man in diesen Tagen ganz deutlich sagen, liegt beim FC Bayern aktuell weniger auf den zwei restlichen Spielen in der Bundesliga. Der Ibiza-Trip einiger Stars wurde lange diskutiert, darüber hinaus gibt es immer wieder Gerüchte um Zu- oder Abgänge. Möglicherweise steckt hinter dem frühen Start der PK ja sogar mehr und die Münchner haben sich den Nachmittag bewusst für eine besondere Ankündigung freigehalten? Schließlich soll Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui bereits seinen Medizincheck bestanden haben, vielleicht folgt heute ja sogar die offizielle Vorstellung. So oder so: Nagelsmann dürfte ohnehin auf den vermeintlichen Neuzugang angesprochen werden, der Bayern-Trainer wird immer wieder mit Gerüchten konfrontiert. Ein spannender Freitag steht uns bevor, in unserem PK-Live-Ticker verpassen Sie keine wichtige Nagelsmann-Aussage. (akl)

Auch interessant

Kommentare