Inspiriert durch Hummels und Boateng?

Lewy überrascht  Fans mit neuem Aussehen

+
Robert Lewandowski.

Hat sich Robert Lewandowski da etwas bei Mats Hummels und Jerome Boateng abgekuckt? Der polnische Stürmer des FC Bayern überraschte seine Fans jetzt mit einem neuen Look.

Bei Mats Hummels war es eher ein missratenes Experiment, auch bei Jerome Boateng scheiden sich die Geister - und nun ist auch Stürmer Robert Lewandowski unter die Blondschöpfe gegangen. Hat sich der Angreifer etwa von seinen beiden Kollegen inspirieren lassen? Der Bayern-Stürmer postete am Dienstagabend ein Foto von sich auf seiner Instagram-Seite. Darauf sind nicht nur ein lächelnder Bayern-Stürmer und eine fette Uhr zu sehen, sondern eben auch die neu frisierte Mähne des 29-Jährigen, die in einem matten blond erstrahlt. Dazu schrieb Lewandowski: „Sometimes you need to change something“ - „Manchmal muss man etwas ändern“.

Sometimes you need to change something ‍♂

Ein Beitrag geteilt von Robert Lewandowski (@_rl9) am

Kurz vor Weihnachten 2016 ließ sich Mats Hummels die Haare blond färben. Der Nationalspieler hatte eine Wette verloren.


Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Freiburg-Coach Streich über Bayerns Wut-PK: „Ich sag‘s Ihnen ganz ehrlich...“
Freiburg-Coach Streich über Bayerns Wut-PK: „Ich sag‘s Ihnen ganz ehrlich...“
Weltmeister von 1990: Das muss Süle verbessern - Zwei Bayern-Spieler „über den Zenit“
Weltmeister von 1990: Das muss Süle verbessern - Zwei Bayern-Spieler „über den Zenit“
Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat
Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat
tz-Kommentar zum Wochenende: Der FC Bayern ist …
tz-Kommentar zum Wochenende: Der FC Bayern ist …

Kommentare