1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Lewandowski spricht mit Uschi Müller über Rekord - Ehefrau überrascht mit Geständnis

Erstellt:

Von: Christoph Klaucke

Kommentare

Robert Lewandowski hat mit 41 Saisontoren den Rekord von Gerd Müller übertroffen.
Robert Lewandowski hat mit 41 Saisontoren den Rekord von Gerd Müller übertroffen. © Sven Hoppe/dpa

Robert Lewandowski trifft sich mit Uschi Müller - nur wenige Minuten zuvor hatte der Weltfußballer vom FC Bayern den Rekord von Gerd Müller geknackt.

München - Robert Lewandowski hat die Spannung auf die Spitze getrieben - um kurz vor Schluss doch noch in gewohnter Torjäger-Manier eiskalt zuzuschlagen. Mit seinem 41. Saisontor in der 90. Minute beim 5:2 des FC Bayern gegen Augsburg hat der Pole Bundesliga-Geschichte geschrieben und Gerd Müller überholt.

Lewandowski zeigte auch in der Stunde seines Erfolgs menschliche Größe. Nach dem Rekordtor zum Saisonabschluss kam es zu einer emotionalen Begegnung zwischen Lewandowski und Müllers Ehefrau Uschi. Schon nach seinem 40. Treffer eine Woche zuvor in Freiburg, als er den Rekord eingestellt hatte, überraschte Lewandowski beim Torjubel. Der 32-Jährige trug unter seinem Trikot ein Shirt mit dem Konterfei von Gerd Müller und der Aufschrift „4ever Gerd“.

FC Bayern: Lewandowski trifft Uschi Müller - Ehefrau überrascht mit Geständnis

Lewandowski überreichte Uschi Müller im Museum der Allianz Arena ein solches Trikot, wie die Bild berichtet. Nur wenige Minuten zuvor hatte er den Uralt-Rekord ihres Mannes von 1972 geknackt. Mit dieser rührenden Geste signalisierte Lewandowski, dass Müller für immer der Größte bleibe. „Ich war gerührt. Und er auch“, sagte Uschi Müller zu Bild. Dann lacht sie: „Vielleicht dachte er, ich würde ihm an die Gurgel gehen…“ Noch wenige Wochen zuvor hatte sie die Hoffnung gehegt, dass ihr Mann den Rekord doch noch behalten oder sich mit Lewandowski teilen könne.

„Sie hatten ja heute so viele Chancen. Ich dachte mir schon, Sie machen den Ball absichtlich nicht rein. Der Gerd hätte zu Ihnen gesagt: ‚Junge, spinnst du? Wenn du ein Tor machen kannst, dann musst du es machen.‘ Du darfst auf mich keine Rücksicht nehmen“, löste sie direkt zu Beginn des Treffens die Spannung. Lewandowski lächelte verlegen und sagte: „Ich war heute so was von nervös.“ Uschi Müller wurde für das abschließende Saisonspiel gegen Augsburg von FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge eingeladen. An ihrer Seite war Steffi Wulf, die den schwer kranken Gerd im Demenzheim behandelt.

Ich dachte mir schon, Sie machen den Ball absichtlich nicht rein.

Uschi Müller

FC Bayern: Lewandowski knackt Rekord von Gerd Müller - Ehefrau Uschi freut sich mit

Lewandowski vergab gegen Augsburg zahlreiche Chancen, beinahe wäre es tatsächlich dazu gekommen, dass er sich den Rekord teilen müsste. Kurz vor Schluss verwandelte er dann aber einen Abstauber, wie es Gerd Müller nicht besser hätte machen können. Auch Uschi Müller applaudierte. „Ich freue mich jetzt über den Rekord. Zweimal 40 ist ja auch nichts Richtiges. Ob das Michael Schumacher ist, Mark Spitz, Michael Phelps, alle werden ihre Rekorde los. Es wird bald auch einer schneller laufen als Usain Bolt“, erklärte sie ihre Freude. „50 Jahre konnte der Gerd den Rekord halten. Ich bin froh, dass das vorbei ist, es hat mich drei Wochen lang beschäftigt. Ich gönne es Robert von Herzen.“

Mit Lewandowski als neuen Rekordhalter kann sich Uschi Müller bestens arrangieren. „Ich war sehr angetan von Herrn Lewandowski. Er war sehr freundlich, ruhig, bescheiden, sympathisch.“ Lewandowski habe ihr sogar noch ein zweites Trikot für den 18-jährigen Enkel Nick gegeben. „Er hat mit mir einen neuen Fan gewonnen“, verriet sie. Dass Lewandowski ein emotionaler Mensch ist, hatte zuletzt auch Rummenigge bestätigt

Am Pfingstsonntag besuchte Uschi Müller ihren Gerd und berichtete vom gebrochenen Rekord. Sie erzählte es ihm einige Male, doch Müller reagierte nicht und schlief weiter. Das dürfte alle Müller-Fans viel trauriger stimmen, als der Verlust seines Rekords. (ck)

Auch interessant

Kommentare