„Ich weiß es nicht“

Robert Lewandowski: Zukunft beim FC Bayern München? Antwort lässt Fans zittern

Wie lange bleibt Robert Lewandowski noch beim FC Bayern? Die Antwort gab der Ausnahme-Stürmer jetzt selbst - und sie dürfte Fans nervös machen.

  • Robert Lewandowski ist so etwas wie die Lebensversicherung des FC Bayern.
  • Seine Zukunft ließ er in einem Interview offen.
  • Sucht er nach dem Triple-Sieg nochmal nach einer neuen Herausforderung?

München - Als Bayern-Fan sieht man ihn äußerst ungern kommen: Der Tag, an dem Robert Lewandowski nicht mehr für den FC Bayern spielt. Seiner körperlichen Verfassung nach zu urteilen, kann der sich auch noch eine Weile hinziehen. Möglich ist aber auch ein früherer Abgang. Sucht der Pole bald nochmal eine neue Herausforderung?

FC Bayern: Robert Lewandowski lässt Zukunft offen - „Ich weiß nicht“

Ob der Stürmer seine Karriere in München beendet, ließ er in einem Interview offen. Er vermied ein klares Treuebekenntnis zu dem Verein, mit dem er nun alles gewonnen hat. „Ich weiß es nicht“, antwortet Lewandowski der AP. „Ich denke nicht daran, was danach passiert. Es sind noch zweieinhalb Jahre Vertrag. Ich weiß, dass ich länger spielen kann, aber ich habe genug Zeit, um darüber nachzudenken.“

Lewandowski wollte unbedingt die Champions League mit dem FC Bayern gewinnen. Das hat er nun geschafft. Gut möglich, dass ihn jetzt nochmal der Gedanke reizt, sich in einem anderen Land zu beweisen. 2018 war er von einem Wechsel zu Real Madrid nicht so weit entfernt. „Real Madrid ist ein großer Verein, natürlich habe ich mich damit beschäftigt“, sagte er damals. Er blieb - und wurde immer besser.

FC Bayern: Robert Lewandowski unbeeindruckt von Ballon d‘Or - „Leben geht weiter“

Seit vielen Monaten ist er in der Form seines Lebens. Er hätte den Ballon d‘Or verdient. Dass der Preis in diesem Jahr nicht vergeben wird, stört den 32-Jährigen aber nicht. „Das ist nicht wichtig. Wenn ich etwas gewinne, bin ich stolz und sehr glücklich, aber das geht nun nicht. Jemand hat die Entscheidung so getroffen - das Leben geht weiter“, sagt „Lewy“ nüchtern.

Die nächste Aufgabe wartet ja auch schon - in der Champions League gegen den FC Salzburg. Im Vorfeld der Partie hat Trainer Hansi Flick Abwehr-Probleme. (epp)

Rubriklistenbild: © CHRISTOF STACHE/AFP

Auch interessant

Kommentare