1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Nur Amazon? Von wegen! Nächster TV-Gigant hat schon große Pläne mit dem FC Bayern

Erstellt:

Von: Florian Schimak

Kommentare

Fans des FC Bayern im Block der Allianz Arena
RTL plant offenbar eine TV-Serie über die Geschichte des FC Bayern. © IMAGO / ActionPictures

Kommende Woche startet die Doku über den FC Bayern bei Amazon Prime Video. Doch der nächste TV-Gigant hat schon spektakuläre Pläne mit dem Rekordmeister.

München - Dokumentationen über Fußball-Vereine sind inzwischen richtig angesagt. Den Anfang machte einst der FC Sunderland mit der Serie „Sunderland till I die“, die auf Netflix lief. Es folgten Dokus unter anderem über Manchester City, den 1. FC Köln und auch den BVB, die allesamt auf Amazon Prime Video zu sehen waren.

Kommende Woche beginnt nun auch endlich eine Serie über den FC Bayern auf der Streaming-Plattform des einstigen Buchhändlers. Für die Fans des deutschen Rekordmeisters ist das natürlich etwas ganz Besonderes. Doch bevor „FC Bayern - Behind The Legend“ am 2. November überhaupt startet, ist bereits ein weiteres großes TV-Projekt in Planung („Geht Sie gar nix an“: FC-Bayern-Fans feiern Joshua Kimmich, weil er sich nicht impfen lässt).

FC Bayern: Nur Amazon? Von wegen! Nächster TV-Gigant hat schon spektakuläre Pläne mit FCB

So will RTL offenbar in einer aufwändig produzierten sechsteiligen TV-Reihe die Geschichte des FC Bayern erzählen. Mit der UFA Fiction sollen dabei vor allem der Aufstieg des heutigen Welt-Klubs aus den 60ern und 70ern beleuchtet werden, schreibt das Redaktions Netzwerk Deutschland. Dabei sollen die Vereinsikonen Uli Hoeneß, Franz Beckenbauer, Sepp Maier, Paul Breitner und der kürzlich verstorbene Gerd Müller den Wandel vom eher mittelmäßig erfolgreichen Durchschnittsklub hin zu einem der erfolgreichsten Marken weltweit erzählen.

Video: In der Kabine mit den FC-Bayern-Stars - Erster Trailer zu „FC Bayern - Behind the Legend“

Die Serie soll unter dem Arbeitstitel „Gute Freunde“ ab dem Frühjahr 2022 gedreht werden. „Es ist einerseits eine klar deutsche Geschichte“, sagt Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television und Co-Geschäftsleiter von RTL+ gegenüber Redaktions Netzwerk Deutschland: „Aber sie kann um die Welt reisen, weil der FC Bayern ja weltweit populär ist.“ Das Drehbuch stammt von den Autoren zu „4 Blocks“. Als Grundlage zur RTL-Serie dient das Sachbuch von Thomas Hüetlin „Gute Freunde: Die wahre Geschichte des FC Bayern München“.

Die zahlreichen Anhänger des Rekordmeisters werden sich allerdings noch etwas gedulden müssen, um die spektakuläre TV-Serie ihres Lieblingsklubs zu sehen. Womöglich plant RTL das Format erst für die TV-Saison 2022/23 ein. Zudem ist noch die Besetzung der zentralen Rollen der Serie fraglich. Zuletzt hatte RTL auch die Geschichte von Tennis-Legende Boris Becker verfilmt. Titel des Streifens ist „Der Spieler“. (smk)

Auch interessant

Kommentare