1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Welches Einstands-Lied singt Sadio Mané? „Habe ein paar im Repertoire“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Gschoßmann

Kommentare

Große Bühne für Sadio Mané: Wenn er sein erstes Bayern-Spiel macht, muss er singen.
Große Bühne für Sadio Mané: Wenn er sein erstes Bayern-Spiel macht, muss er singen. © IMAGO/Mladen Lackovic

Sadio Mané hat seine Trainings-Premiere gefeiert. Sein Gesangs-Einstand steht aber noch bevor. Der Stürmer überlegt bereits, was er singen wird.

München – Sadio Mané kann Tore schießen, er kann Titel holen – aber kann er auch singen? Es gehört zum guten Ton beim FC Bayern München, dass Neuzugänge vor der Mannschaft ein Ständchen halten müssen. Und so beschäftigt sich der Spektakel-Stürmer, der gerade sein erstes Training in München absolvierte, nicht nur mit der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga, sondern auch mit der richtigen Songauswahl für seinen großen musikalischen Moment. Schließlich will der Senegalese seine neuen Teamkollegen beeindrucken.

FC Bayern: Sadio Mané will „als großer Sänger vor den Jungs auftreten“

In einem am Samstag veröffentlichten Vereinsinterview sagte Mané: „Ich habe noch keinen bestimmten Song, aber ich habe ein paar im Repertoire. Ich werde zu Hause noch mal nachdenken und den Besten auswählen, um als großer Sänger vor den Jungs aufzutreten“, berichtete der für über 30 Millionen Euro vom FC Liverpool gekaufte Mané.

Die musikalische Messlatte in München liegt hoch. So trällerten die deutschen Nationalspieler Serge Gnabry und Leon Goretzka bei ihrem Einstand 2018 den Klassiker „Follow Me“ von Uncle Kracker. Linksverteidiger Alphonso Davies sang 2019 Dolly Partons Ballade „I will always love you“, die später auch von Whitney Houston gesungen wurde. Selbst der damalige Neu-Sportdirektor Hasan Salihamidzic musste singen: Er wählte 2017 „Das Fliegerlied“ von Tim Toupet. Diese Gesangseinlagen gilt es nun für Mané zu toppen. (cg mit dpa)

Mathijs de Ligt soll neuer Abwehrchef beim FC Bayern werden – aber der Niederländer ist teuer. Deshalb sollen noch Spieler gehen – es sind prominente Namen darunter.

Auch interessant

Kommentare