München in den Top Vier

Studie verzückt FC-Bayern-Fans: Rekordmeister wertvoller als Champions-League-Sieger FC Liverpool

+
Diese Klubs befinden sich in den Top Ten der wertvollsten europäischen Fußballklubs.

Kann es der FC Bayern finanziell mit den Vereinen aus der Premier League aufnehmen? Eine neue Studie verdeutlicht, dass München an den Top drei der wertvollsten Klubs Europas kratzt.

  • In einer neuen Studie befindet sich der FC Bayern unter den Top Vier der wertvollsten Fußballklubs.
  • Bei anhaltender Tendenz könnte bald der beste Premier-League-Klub überholt werden.
  • Champions-League-Sieger Liverpool belegt den fünften Rang.

München - Diese Studie kommt für manche dann doch ein wenig überraschend: Der FC Bayern München gehört mittlerweile nicht nur sportlich, sondern auch in Sachen Markenwert zu den Top-Vier-Vereinen Europas, wie das Klub-Ranking im Rahmen des Brand Finance 2019 Reports verdeutlicht.

FC Bayern: Nur drei Vereine weisen eine wertvollere Marke auf

Eine wertvollere Marke als der deutsche Rekordmeister aus München haben lediglich die ehemaligen Champions-League-Gewinner Real Madrid, Barcelona und Manchester United (siehe Grafik). Vor allem das gute Abschneiden in der „Königsklasse“ ist laut der Studie dafür verantwortlich, dass die Marke FC Bayern München so wertvoll geworden ist. Lediglich Manchester United profitiert nach wie vor von den Erfolgen der Vergangenheit.

Die Gegenwart der „Red Devils“ sieht dagegen weniger rosig aus, denn: Laut dem neuen Quartalsreport, den Manchester United diese Woche Dienstag veröffentlichte, erhöhte sich die Nettoverschuldung des Vereins innerhalb eines Jahres um 55 Prozent auf 384,5 Millionen Pfund (rund 449 Millionen Euro). Die Gründe hierfür liegen vor allem in den fehlenden Einnahmen wegen der verpassten Champions-League-Qualifikation. Dies droht dem Traditionsklub in dieser Saison erneut, aktuell liegt Manchester United nach zwölf von 38 Spielen auf dem siebten Platz – neun Punkte hinter dem viertplatzierten Titelverteidiger und Stadtrivalen Manchester City und Trainer Pep Guardiola.

Wertvollste Fußballklubs Europas: Drei englische Klubs mit Abwärtstendenz

Auch der aktuelle Sieger der Champions League und Teilnehmer der Klub-WM 2019, der FC Liverpool unter Trainer Jürgen Klopp, landet in dem nun veröffentlichten Ranking hinter dem FCB. Drei Klubs befinden sich laut der Rangliste in einer Phase der Stagnation. Dabei handelt es sich neben ManU um die beiden Premier-League-Kontrahenten Arsenal London und Chelsea London, die in der vergangenen Saison ebenfalls nicht in der CL aktiv waren.

Beim FC Bayern hatte Finanzvorstand Dreesen bei der JHV 2019 neue Rekordzahlen verkündet. Doch das frühe CL-Aus war kontraproduktiv.

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi
Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi

Kommentare