3. Liga: U23 aus München übernimmt Spitze

FC Bayern: Wriedts Hattrick-Gala gegen SV Meppen im Video

Mann des Spiels war Otschi Wriedt, der einen Dreierpack gegen den SV Meppen erzielt.
+
Mann des Spiels war Otschi Wriedt, der einen Dreierpack gegen den SV Meppen erzielt.

Der FC Bayern München 2 schlägt den SV Meppen mit 5:1. Die U23 übernimmt dadurch die Tabellenführung in der 3. Liga. Die Highlights des Kantersiegs im Video.

  • Am 33. Spieltag hat der FC Bayern München 2 gegen den SV Meppen mit 5:1 gewonnen.
  • Die Münchner stehen jetzt mit einem Punkt vor dem MSV Duisburg an der Tabellenspitze in der 3. Liga. 
  • Bayern-Stürmer Otschi Wriedt erzielt bei der Gala einen Dreierpack.

München - 16 von 18 möglichen Punkten hat die U23 nach der Corona-Pause geholt. Der Nachwuchs des FC Bayern ist die beste Mannschaft der Rückrunde und übernimmt erstmals diese Saison die Tabellenführung. Die Gäste aus Meppen beginnen stark, doch können die geballte Angriffskraft der Bayern-Talente nicht stoppen.

Otschi Wriedt wird mit Dreierpack zum Mann des Spiels

Nachdem in den letzten WochenJamal Musiala mit einem Doppelpack gegen Zwickau und Malik Tillman ebenfalls mit zwei Treffern gegen Mannheim die Spiele entschieden, war am Mittwochabend Stürmer Nummer-Eins Kwasi Okyere Wriedt der Garant für den 5:1-Erfolg.

Der 25-Jährige, der am Ende der Saison zusammen mit Derrick Köhn in die Eredivisie wechselt, hat denSV Meppen mit einem Dreierpack fast im Alleingang abgeschossen. Damit hat der scheidende Stürmer nun 22 Saisontore und ist Toptorschütze der 3. Liga vor Albert Bunjaka (18. Saisontore).

Highlights im Video: Dreifacher Otschi bringt FC Bayern auf Meisterkurs

FC Bayern München II – SV Meppen

5:1

FC Bayern München II: Hoffmann, Senkbeil, Yilmaz, Feldhahn, Köhn, Singh (46. Jeong), Welzmüller (61. Kern), Zaiser, Wriedt, Kühn (65. Tillman), Batista Meier (65. Musiala) - Trainer: Hoeneß

SV Meppen: Harsmann, Puttkammer, Amin, Osee, Ballmert, Andermatt, Guder (75. Kremer), Evseev (63. Kleinsorge), Leugers (46. Egerer), El-Helwe, Undav (75. Düker) - Trainer: Neidhart

Schiedsrichter: Schultes (Betzigau)

Tore: 1:0 Wriedt (33. Foulelfmeter), 2:0 Wriedt (35.), 2:1 Guder (49.), 3:1 Wriedt (55.), 4:1 Köhn (57.), 5:1 Kühn (58.

Auch interessant

Kommentare