Termin-Flut in der neuen Saison

Hammer-Programm beim FC Bayern: Nationalelf, DFB-Pokal und Bundesliga innerhalb von vier Tagen

Robert Lewandowski (l.) und David Alaba (r.) haben am Tag vor dem DFB-Pokal-Spiel einen Termin mit ihren Nationalmannschaften.
+
Robert Lewandowski (l.) und David Alaba (r.) haben am Tag vor dem DFB-Pokal-Spiel einen Termin mit ihren Nationalmannschaften.

Die Termine der kommenden Saison werden extrem eng getaktet sein. Das beweist ein Blick auf den Spielplan der FC-Bayern-Profis im Oktober.

  • Der FC Bayern München steht vor einer anstrengenden Saison 2020/21.
  • Für die Nationalspieler im Kader der Münchner kommt es in Oktober besonders hart.
  • FCB-Trainer Hansi Flick wird in den kommenden Wochen viel rotieren müssen.

München - Angesichts der langen Spielpause während des Höhepunkts der Corona-Pandemie kommt auf die Bundesliga-Profis vom FC Bayern eine eng getaktete Saison zu. Besonders die Nationalspieler werden in den kommenden Monaten an ihre Grenze gehen müssen, während sich die Fans auf viele Spiele in kurzer Zeit freuen können.

Nach dem Triumph in der Champions League hatten die Bayern einen längeren Urlaub, den manche Spieler sogar gemeinsam verbrachten. Doch mit der Eröffnung der neuen Bundesliga-Saison gegen den FC Schalke 04 am 18. September beginnt für die Akteure des Rekordmeisters eine stressige Saison, in der die Spiele Schlag auf Schlag kommen.

FC Bayern: Termine-Flut zwischen Nationalelf, Pokal und Bundesliga - keine 44 Stunden zwischen zwei Partien

Als Paradebeispiel für die Termin-Flut bei den Münchner Profis dient das verschobene DFB-Pokal-Erstrundenspiel gegen den 1. FC Düren. Da der Fünftligist den Verzicht auf seinen Heimvorteil erklärte, findet die Partie am Donnerstag, dem 15. Oktober um 20.45 Uhr in der Münchner Allianz Arena statt. Am Samstag drauf (17. Oktober) treten die Bayern bereits um 18.30 Uhr beim Aufsteiger Arminia Bielefeld an - keine 44 Stunden nach dem Abpfiff im Pokal.

Bei der DFL gäbe Informationen des Kicker zufolge kein Bestreben das Ligaspiel zu verschieben. Die Partie wäre bereits zeitgenau terminiert gewesen, als man sich mit Düren auf den 15. Oktober einigte.

FC Bayern: Nationalspieler kurz vor DFB-Pokal-Spiel gefordert -Flick muss rotieren

Besonders hart wird es für die Nationalspieler in Reihen der Bayern, da kurz zuvor eine Länderspielpause ansteht. Die Deutsche Nationalmannschaft spielt etwa am 13. Oktober um 20.45 in Köln gegen die Schweiz, die französische Auswahl mit vier Bayern-Profis tritt sogar erst am 14. Oktober um 20.45 Uhr in Kroatien zur Neuauflage des WM-Endspiels von 2018 an. Auch David Alaba spielt am 14. Oktober mit Österreich in Rumänien, Robert Lewandowski wird am Tag vor dem Pokalspiel mit seinen Polen gegen Bosnien-Herzegovina gefordert sein.

Das Problem beim Bielefeld-Spiel ist die Champions League, die in der Woche nach dem Duell auf der Alm startet. Sollte man am Dienstag in der Königsklasse spielen, so wäre eine Verschiebung der Partie in Bielefeld auf einen Sonntag recht sinnlos. Gegen Düren wird Hansi Flick ohnehin voraussichtlich auf seine zweite Garde zurückgreifen. (ajr)

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern: Verblüffende Ähnlichkeit! Spielerfrau sieht aus wie Herzogin Kate
FC Bayern: Verblüffende Ähnlichkeit! Spielerfrau sieht aus wie Herzogin Kate
Verwirrung beim FCB-Fototermin: Ein Abgang offenbar fix! Neue Indizien im Alaba-Hickhack?
Verwirrung beim FCB-Fototermin: Ein Abgang offenbar fix! Neue Indizien im Alaba-Hickhack?
FC Bayern: Transfer kurz vor Abschluss - Bekommt Flick jetzt seinen Wunschspieler?
FC Bayern: Transfer kurz vor Abschluss - Bekommt Flick jetzt seinen Wunschspieler?
Javi Martinez: FC Bayern verzichtet wohl auf Abschiedsgeschenk - Transfer schon heute fix?
Javi Martinez: FC Bayern verzichtet wohl auf Abschiedsgeschenk - Transfer schon heute fix?

Kommentare