Ausgewechselt in Leipzig

Thiago schlimmer verletzt? Bayern bangen um Spanier fürs Pokalfinale

+
Thiago (l.).

Bitter für den FC Bayern: Mittelfeldstratege Thiago musste in Leipzig verletzt ausgewechselt werden. Fällt er länger aus?

Leipzig - Fehlt Thiago dem FC Bayern beim Pokalfinale? Der Spanier musste gegen RB Leipzig in der Schlussphase ausgewechselt werden. Er griff sich an den Oberschenkel und deutete sofort an: Das ist etwas Schlimmeres. Noch auf dem Platz wurde er behandelt.

Trainer Niko Kovac sagte nach dem Spiel: „Er hat sich geärgert. Er hat ein bisschen sein Knie gespürt. Er sagt, er hat keine Schmerzen, aber er hat gesagt, irgendwas sei nicht normal. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmeres.“

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge gab ebenfalls Einblick in Thiagos Verletzung: „Ich war in der Kabine. Thiago geht‘s gut. Er hat eine Knieprellung und wird, davon kann man ausgehen, nächsten Samstag zur Verfügung stehen.“

Auch interessant: Ex-Bayern-Spielerfrau heiratet Jugendliebe - Hier hat sie ihr Ja-Wort gegeben

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Neuzugang auf Bank verbannt: Aus disziplinarischen Gründen
Bayern-Neuzugang auf Bank verbannt: Aus disziplinarischen Gründen
FCB-Entscheidung steht: Salihamidzic wird Sportvorstand - doch was bedeutet das?
FCB-Entscheidung steht: Salihamidzic wird Sportvorstand - doch was bedeutet das?
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Spieler dürften unzufrieden sein
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Spieler dürften unzufrieden sein
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick

Kommentare