„Es schien alles fix“

Bayern-Star Thiago: Liverpool und Klopp sollen zweifeln - schnappt sich jetzt ein Erzrivale den Spanier?

Thiago steht beim FC Bayern offenbar vor dem Abgang. Ein Transfer zum FC Liverpool und zu Jürgen Klopp stockt wohl. Dafür soll es zwei neue Interessenten geben.

Update vom 15. Juli, 13.41 Uhr: Thiago scheint kurz vor dem Abschied aus München zu stehen! Alle Infos zum möglichen Wechsel gibt es hier.

Update vom 11. Juli, 15.41 Uhr: Bayerns wechselwilligen Mittelfeld-Zauberer Thiago zieht es wohl aus München weg. Zuletzt wurde dem FC Liverpool um Trainer Jürgen Klopp verstärktes Interesse an dem Spanier nachgesagt, doch die Transferbemühungen sollen ins Stocken geraten sein.

Auch Manchester United soll um Thiago buhlen, könnte jetzt aber von Stadtrivale Manchester City ausgestochen werden. Dort könnte Thiago auf Starcoach Pep Guardiola treffen, der ihn einst mit der legendären Forderung „Thiago oder nix“ nach zumFC Bayern holte.

FC Bayern München: Schnappen ManCity oder Juve bei Thiago zu?

LautDaily Mirror ist Guardiola immer noch von den Fähigkeiten seines früheren Schützlings überzeugt. Doch auch der italienische Meister Juventus Turin hat dem Bericht zufolge seine Fühler nach Thiago ausgestreckt. 

Demnach bereitet Juve ein Angebot für den Bayern-Star vor. Thiago hat in München noch einen Vertrag bis 2021, dem deutschen Meister sollen im Falle eines Abgangs 35 Millionen Euro als Ablösesumme vorschweben.  

Ein ehemaliger Bayern-Star könnte nun zu seinem Ex-Trainer Pep Guardiola wechseln.

Holt Jürgen Klopp Bayern-Star Thiago? Plötzlich große Zweifel in England - und ein neuer Interessent

Erstmeldung vom 7. Juli: München/Liverpool - 16 Titel hat Thiago mit dem FC Bayern München* in sieben Jahren gewonnen. Darunter war alleine siebenmal die deutsche Meisterschaft in der Bundesliga*. 

Doch wie bei den Kollegen David Alaba und Javi Martinez könnten sich auch bei ihm die Wege mit dem Rekordmeister schon bald trennen. Laut Medienberichten soll der 29-jährige Spanier seinen Abschied schon in der Kabine des FC Bayern* angekündigt haben.

Verlässt Thiago den FC Bayern? Karl-Heinz Rummenigge wundert sich 

„Es schien alles fix. Hasan (Salihamidzic, d. Red.) hat die Gespräche mit seinem Berater geführt. Wir hatten den Eindruck, dass alle Konditionen so weit in Ordnung waren. Nun setzt er sich offensichtlich damit auseinander, nochmal etwas Neues zu machen. Warten wir es einfach ab“, sagte zuletzt FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit Sport1.

Vertraute beim FC Bayern: Thiago (li.) und Trainer Hansi Flick.

Medienberichten zufolge soll der FC Liverpool dazwischen gefunkt sein. Demnach soll der Champions-League-Sieger von 2019 Thiago reizen, und der Englische Meister von 2020 soll gereizt vom Mittelfeldstrategen sein. 

Thiago zum FC Liverpool? Jürgen Klopp gilt als Fan des Bayern-Stars

Coach Jürgen Klopp gilt aus seiner Zeit in der Bundesliga (BVB) als Fan des 1,74 Meter großen Ballmagneten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

la costa. ⚓️⛵️☀️

Ein Beitrag geteilt von Thiago Alcantara (@thiago6) am

Doch: Wie der englische Independent jetzt berichtet, soll Liverpool seine Bemühungen vorerst verworfen haben. Es gäbe zum Beispiel Zweifel wegen der eigentlichen Transfer-Strategie, junge Spieler zu verpflichten und weiter aufzubauen, heißt es.

Thiago vom FC Bayern nach England? Angebliche Bedenken beim FC Liverpool

Ferner gäbe es Bedenken, ob man sich in der Corona-Krise wegen der Ablöse einig werden würde. Dennoch wird offenbar bereits kräftig um den Spielmacher aus dem Kader des FC Bayern* gewetteifert. 

Wie der Independent weiter schreibt, soll Manchester United in den Transfer-Poker um den Südeuropäer eingestiegen sein, der aktuell im Urlaub weilt.

Die nächste Episode folgt sicher - Ausgang ungewiss.

Neben Thiago könnten einige weitere Stars den FC Bayern am Ende der Saison verlassen. (pm) 

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Richard Sellers

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus
FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart

Kommentare