Stimmen zum Sieg in Mainz

FC Bayern: Thomas Müller erklärt Trainings-Prügelei - Hansi Flick jubelt über Sieg, aber ...

Gemeinsam für den FC Bayern: Thomas Müller (li.) und Leon Goretzka.
+
Gemeinsam für den FC Bayern: Thomas Müller (li.) und Leon Goretzka.

Der FC Bayern ist in der Bundesliga nicht zu halten und gewinnt auch bei Mainz 05. Doch nach dem Spiel hat Trainer Hansi Flick was auszusetzen, Thomas Müller gibt sich als Diplomat. Die Stimmen.

  • DerFC Bayern siegt nach starker erster Hälfte beim FSV Mainz 05.
  • Bundesliga: Die Bayern sind in der Tabelle an RB Leipzig vorbeigezogen.
  • Stimmen: Hansi Flick mahnt, Thomas Müller schildert den Trainings-Zoff.

München - Die Bayern sind gewappnet für das Bundesliga-Topspiel kommenden Sonntag gegen RB Leipzig, vielleicht der vorgezogene Showdown um die Deutsche Meisterschaft.

An diesem Samstag gewannen die Münchner, die am Mittwoch zudem im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim gefordert sind (20.30 Uhr, hier im Live-Ticker), 3:1 (3:1) beim FSV Mainz 05*.

FC Bayern München: Thomas Müller spricht über den Trainingsstreit

Rober t Lewandowski (8.), Thomas Müller (14.) und Thiago (26.) trafen für die Bayern, die nunmehr elf von 13 Pflichtspielen unter Trainer Hansi Flick gewonnen haben. 

Dennoch hatte der Coach nach der Partie was an der Leistung auszusetzen - und Müller äußerte sich zum Trainingsstreit unter der Woche zwischen Jerome Boateng und Leon Goretzka. Wir haben die Stimmen zum Spiel bei Sky gesammelt:

Bayern-Trainer Hansi Flick über ...

... die Leistung seiner Mannschaft: „Wir wissen alle, was erwartet wird. Es geht nur, wenn wir zu 100 Prozent die Leistung abrufen. Das war heute nicht die volle Spielzeit der Fall, damit müssen wir kritisch umgehen und es analysieren.“

... das Bundesliga-Topspiel gegen RB Leipzig: „Jeder will gewinnen, Leipzig auch, wir schauen, was dabei rumkommt.“

David Alaba (FC Bayern) über ...

... das Meister-Duell: „Es ist ein weiter Weg bis zum Ende der Saison, wir wollen von Spiel zu Spiel gehen und am Ende oben stehen.“

Thomas Müller (FC Bayern) über ...

... die Trainings-Prügelei zwischen Jerome Boateng und Leon Goretzka: „Wir haben im Training ein Turnier gespielt, es ging für die Siegermannschaft um Gutscheine für ein wirklich gutes Restaurant. Im Rückspiel des Endspiels hat sich dann eine Entscheidung des Schiedsrichters hochgeschaukelt. Wir haben die Bilder gesehen, da hat es gemenschelt zwischen Jerome und Leon. Wir wollen das aber natürlich alle nicht sehen.“

Sky-Experte Dietmar „Didi“ Hamann über ...

... die langfristige Trainer-Frage beim FC Bayern: „Er (Hansi Flick, d. Red.) ist im Moment in der Pole Position, wenn die nächsten Monate nichts passiert. Hansi Flick macht einen absolut überragenden Job. Ich wüsste nicht, wer im Moment einen besseren Job als Hansi Flick macht. Deswegen würde es mich wundern, wenn im Sommer ein anderer Trainer dasteht.“

Mainz-Coach Achim Beierlorzer über ...

... das Spiel: „Wir haben uns vorgenommen, alles zu investieren und als Mannschaft da zu sein. Das haben die Jungs erbracht, aber dass es gegen Bayern München nicht gereicht hat, liegt an der individuellen Qualität.“

Während des Spiels gab es einen Riesen-Zoff zwischen FSV-Trainer Achim Beierlorzer und seinem Spieler Pierre Kunde Malong. Wir haben uns das Spiel in Mainz genau angeschaut und die Leistung der Bayern-Spieler mit Noten bewertet*. Wer war Bayern-Spieler des Spiels? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil*. Torschütze Robert Lewandowski wurde in seiner Heimat nach dem Spiel in Mainz ausgezeichnet.

pm

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
FC Bayern: Aus der 3. Liga in die Königsklasse? Für ein Talent könnte es ganz schnell gehen
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
Thomas Müller und Frau Lisa: Nach Schicksalsschlag kann er wieder lachen - und holt sich Tipps
Thomas Müller und Frau Lisa: Nach Schicksalsschlag kann er wieder lachen - und holt sich Tipps

Kommentare