1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Thomas Müller stattet seinen Hund mit Trikot aus - doch es ist kein Bayern-Dress

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Thomas Müller lacht.
Thomas Müllers Hunde sind mittlerweile einer breiten Öffentlichkeit bekannt. © Ulrich Gamel/imago-images

Thomas Müller zeigt gerne seine Tiere. Für den neuesten Post muss sein Hund herhalten - ihm hat der Bayern-Star kurzerhand ein Fußballtrikot übergestreift.

München - Mühsam war er, der Sieg gegen Arminia Bielefeld. Der FC Bayern nutzte sich lange an der aufopferungsvollen Abwehr der Gäste ab, Leroy Sané besorgte schließlich mit seinem Tor die drei Punkte. Es gehört mittlerweile zur Gewohnheit, dass sich Thomas Müller nach der Partie auf seinen Social-Media-Kanälen meldet. So auch dieses Mal.

Der Oberbayer postete auf Instagram ein Foto mit seinem Hund Murmel. Der Vierbeiner trägt ein Trikot - nicht aber eines vom FC Bayern, wie man vermuten könnte. Sondern stattdessen ein Exemplar von Arminia Bielefeld mit personalisiertem Müller-Flock und der Nummer 13.

Thomas Müller streift Hund Murmel ein Bielefeld-Trikot über

Müller bedankt sich für das nette Geschenk seines letzten Bundesliga-Gegners: „Danke an die Arminia für dieses spezielle Shirt. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und haben jetzt eine Woche Zeit, um uns auf den „deutschen Klassiker“ vorzubereiten.“ Gegen den BVB am Samstag wird es nach Erling Haalands Wundergenesung wohl ein heißer Tanz.

Die Fans des Bayern-Stars sind entzückt über den Hunde-Schnappschuss. „Das ist sehr süß. Dein Hund ist der beste“, schreibt ein User. „Das schöne Bielefeld-Trikot bitte in Ehren halten“, fordert ein Fan mit Arminia-Sympathien. Die Müller-Hunde Micky und Murmel zeigte die Familie schon des Öfteren in der Öffentlichkeit. Im Sommer zog es Lisa Müller mit Murmel an den bayerischen Staffelsee.

Ob Murmel dann nächste Woche schwarz-gelb trägt? Es wird ihm herzlich egal sein, solange ein Leckerli in der Nähe ist. Tief im Herzen werden ihm die Müllers schon beigebracht haben, den FC Bayern zu unterstützen. (epp)

Auch interessant

Kommentare