Er spielte kürzlich gegen die Münchner

Lothar Matthäus ist sich sicher: FC Bayern hat internationalen Shootingstar „auf dem Zettel“

Spielte selbst für den FC Bayern: Sky-Experte Lothar Matthäus.
+
Spielte selbst für den FC Bayern: Sky-Experte Lothar Matthäus.

Ein junger Ungar spielt sich international in den Fokus. Laut Lothar Matthäus ist neben RB Leipzig auch der FC Bayern München an ihm interessiert.

  • FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister schaut sich weiter auf dem Transfermarkt um.
  • Dominik Szoboszlai vom FC Salzburg ist laut Sky-Experte Lothar Matthäus im Fokus des Bundesliga-Giganten sowie des Konkurrenten RB Leipzig.
  • Der junge Ungar spielte kürzlich in der Champions League gegen den FC Bayern und schoss sein Heimatland zur Fußball-EM 2021.

München - Rund 520 Kilometer trennen die Städte Salzburg in Österreich und Leipzig in Sachsen. Und doch sind die Wege zwischen den Fußball-Klubs FC Salzburg und RB Leipzig meist kurz.

Dominik Szoboszlai zum FC Bayern? Immer wieder Wechsel zwischen FC Salzburg und RB Leipzig

Möglich macht das derselbe Investor, Milliardär und Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz. Spieler wie Naby Keita und Dayot Upamecano wechselten zum Beispiel aus der österreichischen in die deutsche Bundesliga.

Der nächste Spieler, der diesen Weg gehen könnte, ist Dominik Szoboszlai. Der junge Ungar ist der Spielmacher des österreichischen Serienmeisters, einer der wenigen klassischen Zehner. Der nächste Transfer zu RB Leipzig? Oder kann der FC Bayern München diesmal dazwischenfunken?

„Hinzukommt noch Dominik Szoboszlai, der das entscheidende Tor gegen Island erzielt hat. Er ist ein Juwel, ein Typ wie Kai Havertz. In Ungarn wird er bereits mit dem großen Ferenc Puskás verglichen“, sagte DFB-Ehrenspielführer Lothar Matthäus im Interview mit der Münchner Abendzeitung: „Ein wirklich toller Spieler, der mal im Zentrum agiert und mal über die Außenbahn kommt. Im Januar könnte er zu RB Leipzig wechseln, aber ich bin davon überzeugt, dass ihn jeder europäische Topklub auf dem Zettel hat, auch der FC Bayern.“

Dominik Szoboszlai zum FC Bayern? Ungar stand für FC Salzburg gegen die Münchner auf dem Platz

Szoboszlai hatte am Donnerstag (12. November) Ungarn in den EM-Playoffs mit dem Siegtor gegen Island (2:1) zur Europameisterschaft im kommenden Jahr geschossen.

Auch beim 2:6 der Salzburger gegen die Bayern in der Champions League stand der 20-jährige Mittelfeldspieler auf dem Platz. (pm)

Auch interessant

Kommentare