1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Erste Bilder von neuem Bayern-Trikot? Detail erinnert an ewigen Rivalen - und den TSV 1860

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

In der Saison 2019/20 jubelte Real Madrid in Weiß und Gold. Ziehen die Bayern ab kommendem Sommer nach?
In der Saison 2019/20 jubelte Real Madrid in Weiß und Gold. Ziehen die Bayern ab kommendem Sommer nach? © Focus Images / Imago

Der FC Bayern München macht auf dem Platz aktuell eine gute Figur. Im Hintergrund laufen schon die Planungen für die Trikots der neuen Saison.

München - Weihnachtszeit ist Trikotzeit. Unter unzähligen Christbäumen werden auch dieses Jahr wieder die Jerseys der jeweiligen Lieblingsmannschaft liegen. Vor allem für Kinder ist ein neues Trikot ihres Vereins die höchste aller Freuden. Da ging es Marcel Sabitzer früher nicht anders: Auch bei ihm strahlten die jungen Augen, wenn das Christkind mal wieder ein Bayern-Dress gebracht hatte. Als er im Sommer 2021 von Leipzig nach München gewechselt war, erzählte er diese Anekdote gerne.

Während dieses Jahr die aktuelle Fußball-Mode ausgepackt wird, wird hinter den Kulissen schon fleißig an den Trikots für die neue Saison gearbeitet. Inzwischen gibt es pünktlich zu Beginn jeder Spielzeit ein komplett neues Outfit. Der Grund ist klar: Die neuen Leiberl verkaufen sich natürlich besser und spülen somit frisches Geld in die Kassen. Die Fanartikel-Einnahmen sind längst zu einem wichtigen Standbein für jeden Profiklub geworden.

FC Bayern München: Neues Trikot geleakt? Outfit erinnert an Real Madrid

Und deshalb wird auch der FC Bayern im Sommer 2022 wieder mit drei neuen Trikots an den Start gehen. Im Internet kursieren nun schon die ersten Fotos vom neuen Outfit. Die Plattform Footy Headlines leakt regelmäßig den zukünftigen Look von etlichen Spitzenklubs aus Europa. Die Trefferquote ist dabei erstaunlich hoch - immer wieder ist man mit den Vorhersagen ganz nah dran am späteren Original. Dieses Mal auch?

Konkret geht es um das künftige Auswärtstrikot des FC Bayern München. Die Experten wollen erfahren haben, dass der Rekordmeister ab Sommer 2022 unter anderem in „White/Dark Football Gold“ auflaufen wird. Auf den ersten Blick muss man sagen: Das Weiß-Gold sieht ziemlich edel aus. Aber irgendwo hat man das doch schon einmal gesehen?

Neues Bayern-Trikot? Auswärts-Outfit angeblich in Weiß und Gold

Klar! Bei Real Madrid natürlich. Das klassische Heimtrikot der Königlichen ist stets in Weiß gehalten. Gold spielt bei den Madrilenen immer wieder eine wichtige Rolle, zuletzt beim Heimdress 2019/20. Sollten sich die Bayern für ihr neues Kit also tatsächlich am ewigen Rivalen orientieren, mit dem man schon so viele internationale Schlachten ausgetragen hat? Gut möglich, denn: Beide Vereine haben seit Jahrzehnten den gleichen Ausrüster. Da wäre es kein Wunder, wenn irgendwann einmal ein neues Adidas-Shirt einem älteren gleicht.

Aber: Meistens lässt sich Adidas dann doch noch ein Alleinstellungsmerkmal einfallen. Es wäre also durchaus denkbar, dass beim weiß-goldenen Bayern-Trikot noch eine weitere Farbe eine Rolle spielt. Footy Headlines nennt in diesem Zusammenhang ein „Night Grey“. Wir sind schon gespannt, wie das „Nacht-Grau“ auf dem FCB-Jersey aussehen könnte. Möglicherweise liegt es dann beim einen oder anderen Bayern-Fan in gut einem Jahr unter dem Christbaum. Pikant: Auch Fans des TSV 1860 München erfreuen sich aktuell an einem weiß-goldenen Anblick. Das Weihnachtstrikot der Löwen, das kürzlich vorgestellt wurde, ist ebenfalls in jener Real-Madrid-Optik gehalten. (akl)

Auch interessant

Kommentare