Die Bestia Negra ist zurück

Trikot-Überraschung im DFB-Halbfinale: FC Bayern präsentiert sich in neuem Dress

Bilder von Heim-, Auswärts sowie Champions-League-Trikot des FC Bayern kursieren im Netz. Nun bestätigte der FCB ein Trikot: Hier gibt‘s die Bilder.

  • Die Trikots des FC Bayern München* für die neue Saison wurden geleaked.
  • Heim- und Auswärtsdress kursieren schon seit Längerem im Internet.
  • Der FC Bayern bestätigte einen der Trikot-Entwürfe bereits.
  • Viele weitere spannende Geschichten aus der Welt des Fußballs gibt es in unserer App.

Update vom 10. Juni 2020: In den vergangenen Wochen wurden auf Twitter und anderen Seiten wie „footyheadlines.com“ Fotos und Entwürfe potenzieller neuer Trikots des FC Bayern* verbreitet. Nun präsentierten die Münchner offiziell ihre neue Spielbekleidung, die bereits am Mittwoch (10. Juni) beim DFB-Pokal-Halbfinale gegen Frankfurt ihre Feuerprobe bestehen wird. Das kündigte der Verein über seine Social-Media-Kanäle bereits an. 

FC Bayern: Heimtrikot-Leak wird vom Verein bestätigt - Mit minimalen Unterschieden

Bereits Anfang Mai kursierten Bilder eines bis dato unbekannten Bayern-Heimtrikots (siehe Update vom 8. Mai). Nun bewahrheiteten sich die Gerüchte um das Jersey, das diesmal schlicht gehalten ist. Neben dem gewohnten Rot zieren drei weiße Streifen die Seiten, die Ärmel bleiben allerdings vom Adidas-Markenzeichen verschont. Auf dem Original-Trikot gehen die Streifen zwar nicht bis hoch zur Achsel, jedoch ist die Ähnlichkeit der Designs nicht zu übersehen.

Der Rekordmeister wird also künftig in seinem neuen roten Dress in der Allianz Arena* auflaufen. Ob die anderen Trikots bald ebenfalls bestätigt werden, ist noch fraglich. Ein schwarzes Trikot könnte jedoch für modische Abwechslung der Trikots sorgen und dem FC Bayern* wieder zur gefürchteten „Bestia Negra“ machen. Auch die Trikots von Borussia Dortmund wurden im Internet geleakt, jedoch waren die Fans alles andere als begeistert.

FC Bayern: Münchner laufen wohl wieder als „Bestia Negra“ auf

Update vom 6. Juni 2020: Nachdem Fotos der neuen Heim- und Auswärtstrikots des FC Bayern im Internet aufgetaucht sind (s. unten), liefert die üblicherweise zuverlässige Seite „footyheadlines.com“ nun auch das Champions-League-Trikot des deutschen Rekordmeisters. Die Seite präsentiert zwei Entwürfe, die angeblich nur noch durch die letzte Prüfung müssen. Eins ist demnach aber schon sicher: Die Bayern werden wieder als „Bestia Negra“ auflaufen. 

Das schwarze Trikot soll von elegant schattierten, grauen Rauten veredelt werden. Ausrüster Adidas und Sponsor Telekom zerstören das Bild mit dezent weiß-grauen Logos nicht. Das bunte Vereinswappen sticht in seinem Rot und Blau aus dem duochromen Entwurf hervor. Die mögliche Alternative fährt mit einem einheitlicheren Bild auf. 

Groß ist der Unterschied zwischen den beiden Trikots also nicht. Aber das in weiß gehaltene Klub-Logo gibt dem zweiten Entwurf doch nochmal einen ganz anderen Touch. Die Bayern-Fans auf Twitter sind Feuer und Flamme für beide Hemden. Die Version mit weißem FCB-Bagde scheint aber die Nase etwas vorn zu haben. 

Welches der beiden Trikots würden Sie am liebsten sehen, wenn die Stars des FC Bayern* nächste Saison in der Königsklasse auf Titeljagd gehen? Stimmen Sie ab! 

FC Bayern: Geheime Fotos aufgetaucht - Neue Trikots plötzlich im Internet zu sehen

Update vom 10. Mai 2020: Vor zwei Tagen gab es überraschend Bilder des mutmaßlich neuen Bayern-Heimtrikots (siehe Update vom 8. Mai). Nun kursiert auf Twitter ein Foto, das das neue Auswärts-Jersey des deutschen Rekordmeisters zeigen soll. Veröffentlicht hat es die Seite Footy Headlines, welche in der Vergangenheit des Öfteren richtig lag mit ihren verfrühten Trikot-Ankündigungen.

Sehen die Fans des FC Bayern hier also tatsächlich das neue Auswärtstrikot? Gehen die Münchner in fremden Stadien bald in einem grau meliertem Leiberl auf Torejagd? Mit einer Bestätigung seitens des Klubs ist wohl erst in der Vorbereitung auf die neue Saison zu rechnen - zumal die Münchner momentan andere Sorgen haben: Wir blicken auf die Gewinner und Verlierer der coronabedingten Zwangspause.

FC Bayern: Internet-Leak - Neues Heimtrikot aufgetaucht? Es erinnert an frühere Spielzeit

Update vom 8. Mai 2020: Vor etwa einem Monat tauchten Fotos der neuen Bayern-Trikots auf (siehe Erstmeldung). Nun gibt es ein weiteres Bild, dass das angeblich neue Jersey des deutschen Rekordmeisters zeigen soll.

Auf Twitter kursiert ein Bild, dass das neue Heimtrikot präsentieren soll. Es kommt in überwiegend roter Optik sowie weißen Streifen an den Seiten daher. 

Insgesamt erinnert es stark an das Heimtrikot der Saison 2016/17, auch wenn der Kragen damals ein anderer war. 

Zum Vergleich: Das Heimtrikot der Saison 2016/17, hier getragen in der Bundesliga gegen Schalke.

FC-Bayern-Trikots der kommenden Saison? So sollen sie aussehen

Erstmeldung vom 11. April 2020: München - Bekommen wir hier etwa die neuen Trikots des FC Bayern München vor Augen geführt? Noch ist längst nicht offiziell bekannt, wie die Trikots des deutschen Rekordmeisters - ob er denn weiterhin Titelverteidiger sein wird oder nicht - in der kommenden Saison 2020/2021 aussehen werden.

Jetzt sind allerdings erste Bilder im Netz aufgetaucht, die einen Vorgeschmack auf die Leiberl des Serienmeisters von der Isar geben könnten. Die Hauptfarbe des Heimtrikots ist demnach wieder Rot, wie sollte es auch anders sein? Die schrägen Streifen auf der Brust kommen in Dunkelblau und Weiß daher, so möchte man also mutmaßlich in der Allianz Arena ab Herbst des laufenden Jahres auf Torejagd gehen:

Natürlich in Rot: Sehen wir hier das FC-Bayern-Heimtrikot der kommenden Saison?

Neues Auswärtstrikot der Bayern? Weiß mit grauen Ärmeln

Nicht nur das vermeintliche Heimtrikot ist auf der entsprechenden Website www.dhgate.com zu bewundern. Auch das Oberteil für die Auswärtsspiele von Bayern München wird offenbart. Dieses Trikot wäre hauptsächlich in Weiß gehalten, einen eleganten Kontrast bilden die Ärmel in grau. Erinnert ein bisschen an ein DFB-Trikot. Eine Hommage an die Heimat des bayerischen Freistaates wird es den Bildern zufolge ebenfalls geben: Im oberen Teil der für fremde Plätze vorgesehenen Spielbekleidung sehen wir ein Rautenmuster, in Anlehnung an die Landesflagge:

Weiß, grau und ein bisschen rot: das vermeintliche Auswärtstrikot von Bayern München in der Saison 2020/21.

Neue FCB-Trikots üblicherweise vor der Sommerpause - Und diesmal?

Auf der hierzulande weitestgehend unbekannten Website werden für die neue Spielbekleidung spottbillige Preise aufgerufen - selbstverständlich handelt es sich maximal um Fälschungen. Werden die Akteure von Trainer Hansi Flick*, der von seinem Arbeitgeber endlich mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet wurde, mit diesen Trikots ihre Pflichtspiele bestreiten? Das Outfit wird üblicherweise vor Beginn der Sommerpause offiziell vom FC Bayern und seinem in die Kritik geratenen Ausrüster Adidas vorgestellt. Wie es in der aktuell ruhenden, besonderen Spielzeit sein wird, ist derzeit noch nicht abzusehen...

Vor wenigen Monaten sorgte die Vorstellung der neuen Trikots der Nationalmannschaft von Adidas für Gelächter im Netz. Zwei Spielernamen von DFB-Protagonisten waren falsch geschrieben:

PF

*tz.de ist ein Angebot des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Weitere News und Gerüchte zum deutschen Rekordmeister: Wegen der Corona-Krise gab es auf dem Transfermarkt ein Marktwerte-Update - der FC Bayern verliert fast 180 Millionen Euro. Ex-Bayern-Star Toni Kroos zieht dagegen wegen Aussagen zum Thema Gehaltsverzicht die Wut der Spanier auf sich. Der ehemalige FC-Bayern-Profi Arjen Robben warnt davor, das Coronavirus zu unterschätzen. Zu seinem Leidwesen weiß der 36-Jährige, wovon er spricht. Die Bayern präsentieren sich in der Rückrunde in Gala-Form. Der aktuelle Titelträger traut ihnen sogar den Titel in der Champions League zu.

Der FC Bayern bekommt es im Pokal-Halbfinale mit Eintracht Frankfurt zu tun - wir sind im Live-Ticker dabei.

Hansi Flick würde wohl gern einen weiteren Flügelstürmer zum FC Bayern lotsen - das könnte ein hausgemachtes Problem mit sich bringen.

Rubriklistenbild: © Screenshot fcbayern.com

Auch interessant

Meistgelesen

Wen holt der FC Bayern für den Flügel? Ein Kandidat ist Ex-Roter - ein anderer „besser als Mbappé“, aber Raucher
Wen holt der FC Bayern für den Flügel? Ein Kandidat ist Ex-Roter - ein anderer „besser als Mbappé“, aber Raucher
Sky90: Nach Piranha-Wutrede spricht Rummenigge über Koi-Karpfen - Alaba-Zwist läuft weiter
Sky90: Nach Piranha-Wutrede spricht Rummenigge über Koi-Karpfen - Alaba-Zwist läuft weiter
Transfer von FCB-Wunschspieler schon bald fix? Rummenigge bei Sky: „Hasan arbeitet daran“
Transfer von FCB-Wunschspieler schon bald fix? Rummenigge bei Sky: „Hasan arbeitet daran“
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse

Kommentare