1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bundesliga nach Corona-Pause: So endete die Partie des FC Bayern bei Union Berlin

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Der FC Bayern München nimmt es am Sonntag mit dem 1. FC Union Berlin auf - vor leeren Rängen.
Der FC Bayern München nimmt es heute mit dem 1. FC Union Berlin auf - vor leeren Rängen. © dpa / -

Der FC Bayern München muss nach der Corona-Pause auswärts beim 1. FC Union Berlin ran. Das erste Geisterspiel der Bayern läuft heute live im TV und im Live-Stream.

Update vom 17. Mai: Der FC Bayern gewann das erste Spiel nach der mehrwöchigen Corona-Pause bei Aufsteiger Union Berlin mit 2:0 (1:0). Robert Lewandowski und Benjamin Pavard erzielten die beiden Treffer für den Tabellenführer. Die Stimmen zum Geisterspiel finden Sie hier.

Update vom 17. Mai: Bisher trafen Union Berlin und der FC Bayern zweimal aufeinander. Zweimal siegte der deutsche Rekordmeister. 

Datum WettbewerbBegegnungErgebnis
26.10.2019BundesligaFC Bayern - 1. FC Union Berlin2:1
26.08.2009Freundschaftsspiel1. FC Union Berlin - FC Bayern1:3

Bayern ohne Martinez nach Berlin: Wählt Flick diese Aufstellung?

Update vom 15. Mai 2020: Laut einem Bericht der Bild am Sonntag ist Javi Martinenz nicht mit der Mannschaft nach Berlin gereist. Wie stellt Hansi Flick heute gegen Union auf? Hier ein Blick auf die voraussichtliche Aufstellung der beiden Mannschaften: 

Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Müller, Goretzka, Gnabry - Lewandowski
Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Union Berlin: Gikiewicz - Hübner, Schlotterbeck, Subotic - Trimmel, Gentner, Andrich, Lenz - Ingvartsen, Bülter - Andersson

FC Bayern heute zu Gast in der Hauptstadt: Wer ist Schiedsrichter?

Update vom 14. Mai 2020: Mittlerweile steht auch die Schiedsrichter-Ansetzung für die heutige Partie zwischen Union und den Bayern fest. Frank Willenborg wird die Spielleitung übernehmen und unterstützt von seinen beiden Linienrichtern Arne Aarnink und Holger Henschel. 

Als Videoschiedsrichter ist Daniel Schlager im Einsatz. 

Bundesliga startet nach Corona-Pause: Bayern trifft auf Union Berlin

München - Als erste europäische Top-Liga nimmt die Bundesliga am 16. Mai endlich wieder den Spielbetrieb auf. Deutschlands höchste Spielklasse ist nach einer rund zweimonatigen Corona-Pause endlich wieder zurück, wenn auch nur in Form von Geisterspielen. Nach Wochen des absoluten Ausnahmezustands schafft es der Fußball womöglich, wenigstens ein bisschen Normalität in die Wohnzimmer Deutschlands zu bringen.

FC Bayern klarer Favorit gegen Union Berlin - das Hinspiel war jedoch eine knappe Angelegenheit

Für den FC Bayern wird es das erste Geisterspiel in dieser Saison sein - die Roten treffen heute auf den 1. FC Union Berlin. Für die Spieler wird nach der langen Pause und unter diesen Umständen wohl sehr ungewohnt sein, auf den Platz zurückzukehren - andererseits werden viele wohl auch erleichtert sein, endlich wieder dem runden Leder hinterherrennen zu können. 

Mit welcher Startelf der deutsche Rekordmeister das Match in der Hauptstadt beginnen könnte, haben wir hier analysiert.

Sebastian Polter (r) von Berlin trifft per Elfmeter gegen Torwart Manuel Neuer von München zum Anschluss.
Sebastian Polter (r) von Berlin trifft per Elfmeter gegen Torwart Manuel Neuer von München zum Anschluss. © dpa / Sven Hoppe

So oder so: ein wenig Rost wird den beiden Mannschaften anzumerken sein. Die Ausgangslage ist jedoch dieselbe wie vor dem Ausbruch des Coronavirus: Der FC Bayern ist gegen den Aufsteiger klarer Favorit. Das Hinspiel endete jedoch nur denkbar knapp mit 2:1 für die Bayern. 

Anpfiff ist heute im Stadion an der Alten Försterei um 18 Uhr. Das erste Spiel der Bayern nach der langen Corona-Pause wird live im TV und im Live-Stream zu sehen sein. 

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga heute nicht im Free-TV 

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream bei Sky Go

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Ticker bei tz.de

Das Duell Union - Bayern können Sie auch bei uns im Live-Ticker verfolgen. Bei uns verpassen Sie keine wichtige Spielszene und bekommen vor und nach der Partie wie immer alle wichtigen Infos rund um den FC Bayern und sein erstes Geisterspiel in der „Alten Försterei“. 

kus

Auch interessant

Kommentare