Kommt Bayern weiter? Stimmen Sie ab

User-Stimmen zu Barca: "Wenn Suarez wieder das Beißen anfängt"

+
Fans und Mannschaft feiern gemeinsam nach dem 6:1-Sieg gegen den FC Porto.

München - Mit dem FC Barcelona hat der FC Bayern wohl das schwerste Los für das Champions-League-Halbfinale gezogen. Neben leichter Skepsis macht sich unter den Fans aber vor allem Zuversicht breit.

Die Auslosung der Champions-League-Halbfinals am Freitag Mittag bescherte dem FC Bayern München den wohl schwerst möglichen Gegner, den FC Barcelona. Mit den Katalanen steht den Bayern ein Gegner bevor, der sich aktuell in blendender sportlicher Verfassung präsentiert und zudem der durch viele Verletzungen gebeutelten Bayern-Abwehr einige Probleme bereiten könnte.

Doch wie stehen die Bayern-Fans zur Auslosung und dem Los Barcelona? Wir haben unter den Kommentaren auf tz.de und Merkur.de die aussagekräftigsten gesammelt und einen Meinungsquerschnitt der roten Anhängerschaft erstellt.

Angst vor der katalanischen Offensiv-Power

Angesichts der vielen Verletzten, vor allem in der Defensive, machen sich einige Fans Sorgen vor dem Duell. Mit dem Offensiv-Trio Neymar, Messi und Suarez dürfte die Bayer-Abwehr einiges zu tun bekommen.

Sebastian G. meint beispielsweise bei FC Bayern News auf Facebook: "Hoffentlich ist bis dahin Benatia oder Martínez fit. Mit Dante als Innenverteidiger knallt es gegen die drei Schnellen im Sturm schon nach 2 Minuten." Marta Hirmer weist auf tz.de zudem auf das Ergebnis von vor zwei Jahren hin. "Das wird sehr schwer, denn die haben noch eine dicke Rechnung mit uns offen. Diese Blamage haben sie sicherlich nicht vergessen."

"Wer den Cup gewinnen will, muss alle schlagen"

Jedoch überwiegt unter den Bayern-Anhängern die Zuversicht, vor allem nach der Champions-League-Gala im Rückspiel gegen den FC Porto. Ebenfalls auf Facebook meint Egon B. recht trocken: "Die kochen auch nur mit Wasser", während Steve M. auf eine Rückkehr der Verletzten und insbesondere von Arjen Robben hofft. "Ja und? Bis dahin ist Robben wieder da. Wir haben eine starke Mannschaft auch ohne die Verletzten."

SAM101 kann dem Los auf tz.de sogar einiges abgewinnen. "Das Barcelona-Los ist gar nicht so schlecht. Keine Kontermannschaft wie Real, keine Defensivriegelkünstler wie Juventus. Barca ist eine Mannschaft, die mit offenem Visier spielt. Sie ist zwar die stärkste Mannschaft, aber spielt einen Stil mit dem Bayern am Besten zu Recht kommen dürfte."

Die durchweg positive Grundstimmung der FCB-Anhänger fasst Udo S. bei FC Bayern News mit einer alten Fußballer-Regel treffend zusammen. "Wer den Cup gewinnen will, muss alle schlagen."

Und Achim M. meint: "Wichtig ist, dass alle Spieler überprüfen, ob sie gegen Tetanus geimpft sind, wenn der Durchgeknallte wieder das Beißen anfängt."

Umfrage: Gelingt dem FC Bayern München der Einzug ins Champions-League-Finale? Stimmen Sie ab!

Anmerkung der Redaktion: Den Wortlaut einiger Kommentare haben wir für eine bessere Verständlichkeit gegebenenfalls etwas verändert. Der Inhalt der Aussagen wurde jedoch nicht verfälscht.

auch interessant

Meistgelesen

Englischer Topklub baggert an Bayerns Superhirn
Englischer Topklub baggert an Bayerns Superhirn
„Gesülze von früher“ - User kritisieren Hoeneß-Spruch
„Gesülze von früher“ - User kritisieren Hoeneß-Spruch
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski

Kommentare