User-Stimmen zur Bayern-Verpflichtung

"Bernat nicht die letzte Transfer-Überraschung"

+
Die Reaktionen auf die Verpflichtung von Juan Bernat sind fast durchweg positiv.

München - Im Hintergrund hat der FC Bayern den nächsten Transfer für die kommende Saison klargemacht. Das sagen unser User zum Deal mit Juan Bernat.

Das Rad der Transfers dreht sich auch für den FC Bayern München weiter. Noch während der WM haben die Roten einen neuen Spieler verpflichtet. Allerdings keinen, der in Brasilien dabei ist oder war. Juan Bernat kommt vom FC Valencia, von zehn Millionen Euro Ablöse ist die Rede. Vom Interesse der Münchner an dem Spieler hatten wir schon im Januar berichtet.

Die Reaktion unserer User schwankt zwischen Begeisterung über den Neueinkauf bis hin zu Bedenken. Steht durch den inzwischen dritten Spanier beim FC Bayern eine Zeitenwende an? Hier finden Sie einige prägnante Aussagen unserer User bei tz.de und unserer Facebook-Seite FC Bayern News:

User Smitty: Finde es klasse, dass beim FCB nicht viel geredet, sondern gehandelt wird. 10 Millionen für einen spanischen U21-Spieler, der Stammspieler bei Valencia war, scheint mir ein vernünftiger Preis zu sein. Da Contento weg möchte und für mich sowieso der größte Schwachpunkt in der Mannschaft war macht der Transfer extrem viel Sinn.

User Sam101: Ein absoluter Topeinkauf in dieser Preisklasse, und dieses Mal wurden 10 Millionen nicht einfach zum Fenster rausgeschmissen, wie so oft in der Vergangenheit für diverse andere Spieler. Dieses Mal hat man die Augen wirklich weit aufgemacht, ohne Unsummen ab 25 Millionen zahlen zu müssen. Bekannte aus Spanien haben mir erzählt, er ist eines der größten Talente derzeit im spanischen Fußball. Er soll einer der besten Außenverteidiger in Spanien sein, aber als linker Außenstürmer muss er angeblich fast genauso gut sein. Valencia muss momentan sein ganzes Tafelsilber verkaufen, weil sie eigentlich so gut wie pleite sind. Sollte das stimmen, muss sogar Alaba auf der Höhe sein und um seinen Platz kämpfen, obwohl ich Alaba über kurz oder lang eher bald im defensiven Mittelfeld spielen sehe.

User Valentin: Keine Ankündigungen, kein wochenlanges Geschwafel, keine Pressekonferenzen, kein bla bla bla, einfach so: Verpflichtet und Punkt! Seht ihr Blauen, so wird das gemacht.

User Andy L.: Und jetzt noch James Rodríguez, des wäre megageil.

"Macht absolut Sinn"

User Objektiver: Guter Transfer. Macht absolut Sinn und gibt viele Variationsmöglichkeiten und Entlastungsmöglichkeiten auf der gesamten linken Seite. So laufen die Transfers des FC Bayern: Nicht quatschen, sondern handeln! Das wird nicht die letzte Überraschung in dieser Transferperiode sein.

User hessenbayer: Ganz unabhängig davon, wo Alaba künftig spielt. Wenn er links defensiv wie offensiv spielen kann, ist er in jedem Fall eine gute Alternative für die etablierten. Man hat ja auch diese Saison gesehen, dass Guardiola in der Regel keine Stammelf hat. Die Defensive war zwar weitgehend stabil, was die Besetzung angeht, das aber wohl vor allem wegen der mangelnden Breite. Die wird besser.
Badstuber zurück, Bernat da, Lahm kann wieder auf hinten rechts, wenn Martinez, Thiago und Schweinsteiger fit. Alles bestens - und wie immer zeigt es sich, dass an den allermeisten Gerüchten NICHTS dran ist und der FC Bayern einen Spieler aus dem Hut zaubert, den vorher wenige auf dem Plan hatten.

Userin Rita G.:Ich wusste es, Guardiola wird nach und nach die ,,vorbelasteten " Heynckesspieler aussortieren !!! Wenn es so weiter geht , heißt es FC Spanien und nicht mehr FCB !!! Und bevor hier einer losschreit, ich bin seit mehr als 40 Jahren FCB-Fan !!!

User bmwenzel: I versteh unsre Bosse nimmer. An Mandzu und a den Kroos verscherbelt man weit unterm Wert und an weit Unbekannten Spanier holt man für vui Geld, hoffentlich wird dieser Transfer koa Reinfall.

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

bix

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare