14. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg

+
Wolfsburgs Daniel Caligiuri (l) und Münchens David Alaba kämpfen um den Ball.

München - Der FC Bayern München empfängt den VfL Wolfsburg. Hier erfahren Sie, wo Sie das Bundesliga-Spiel heute live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 21. September 2017: Die Jagd des FC Bayern auf Tabellenführer Borussia Dortmund ist eröffnet. Am Freitag um 20.30 Uhr will der Rekordmeister gegen den VfL Wolfsburg die nächsten drei Punkte einfahren und so können Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen.

Update vom 7. April 2017: Der FC Bayern steht vor einem heißen Monat. Dortmund, Real, Leverkusen und dann wieder Real. In der Liga sieht alles nach Meisterschaft aus - trotz der Pleite gegen 1899 Hoffenheim. Gegen Dortmund soll aber wieder ein Sieg her. So sehen Sie das Topspiel FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream.

Update vom 3. Februar 2017: Am 19. Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/2017 erwartet die Königsblauen aus Gelsenkirchen ein schweres Auswärtsspiel. Kann das Team von Cheftrainer Markus Weinzierl etwas Zählbares aus München mitnehmen? Hier erfahren Sie, wo und wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FC Schalke 04 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 20. Dezember 2016: Drei Tage vor Weihnachten kommt es am Mittwoch zu einer Begegnung, die sich in den kommenden Jahren zu einem Klassiker entwickeln könnte: Der Rekordmeister aus München empfängt den ambitionierten Aufsteiger aus Leipzig. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spitzenspiel FC Bayern gegen RB Leipzig live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 17. Dezember 2016: Behält der FC Bayern die Tabellenführung? Am Sonntag muss der Deutsche Meister nach Darmstadt reisen. So sehen Sie die Partie SV Darmstadt gegen den FC Bayern live im TV und Live-Stream.

Update vom 10. Dezember 2016: Der FC Bayern gewinnt das Duell mit dem VfL Wolfsburg klar und deutlich. Mit dem 5:0-Erfolg übernimmt der Rekordmeister zudem die Tabellenführung in der Bundesliga, da RB Leipzig parallel beim FC Ingolstadt mit 0:1 verlor.

Der FC Bayern München hat sich durch zwei sieglose Spiele in Folge in der Bundesliga nicht aus der Ruhe bringen lassen. Dem 1:1 gegen 1899 Hoffenheim folgte am 11. Spieltag eine 1:0-Niederlage bei Borussia Dortmund. Zwar verloren die Roten dadurch die Tabellenführung an Aufsteiger RB Leipzig, doch mittlerweile ist der deutsche Rekordmeister wieder in der Spur.

Zuletzt gab es zwei souveräne Siege gegen Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05. Und auch in der Champions League am vergangenen Dienstag wussten die Bayern zu überzeugen. Gegen Atlético Madrid setzten sich die Münchner mit 1:0 durch.

Für den VfL Wolfsburg wird die Luft hingegen immer dünner. Der deutsche Meister von 2009 steht derzeit mit 10 Punkten auf Platz 15, nur zwei Zähler vor dem Relegationsplatz 16 und drei vor einem direkten Abstiegsplatz. Der Trainerwechsel von Dieter Hecking zu Valerien Ismael scheint sich nicht wirklich ausgezahlt zu haben, der positive Effekt ist längst verpufft. Die Unruhe, die der wechselwillige VfL-Profi Julian Draxler zudem verursacht, macht die sportliche Situation nicht besser.

Wir verraten Ihnen, wo Sie die Bundesliga-Partie zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg am Samstag live im TV und im Live-Stream sehen können. Außerdem finden Sie hier einen Direktvergleich aller bisherigen Bundesliga-Duelle beider Teams, die Ergebnisse der letzten zehn Begegnungen sowie den Spielplan der Saison 2016/2017.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky geht am Samstag um 14 Uhr auf den Kanälen Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD auf Sendung. Dann melden sich Moderatorin Esther Sedlaczek und Ex-Profi Ciriaco Sforza und stimmen die TV-Zuschauer auf die bevorstehenden Partien ein. Auf den genannten Sendern läuft ab 15.30 Uhr die Bundesliga-Konferenz.

Das Bayern-Spiel wird in der Konferenz von Reporter Tom Bayer kommentiert. Wer jedoch nur das Duell der Roten gegen die Wölfe im Einzelspiel sehen möchte, kann ab 15.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 beziehungsweise Sky Sport Bundesliga 3 HD umschalten. Marc Hindelang kommentiert das Einzelspiel.

Die Live-Übertragung von Sky endet nach Informationen des Senders aus Unterföhring bei München um ca. 17.30 Uhr. Im Anschluss folgt auf Sky Sport Bundesliga 1/Sky Sport Bundesliga 1 HD das „bwin Topspiel der Woche“ zwischen Hertha BSC und Werder Bremen. Auf Sky Sport Bundesliga 2/Sky Sport Bundesliga 2 HD sehen Sie die Sendung „Alle Spiele, alle Tore“.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga im Live-Stream von Sky

Sky-Kunden, die das Bundesliga-Paket abonniert haben, können das Duell FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg auch über das Online-Streamingportal Sky Go verfolgen. Dazu muss man sich lediglich mit der E-Mail-Adresse oder Kundennummer sowie der vierstelligen Sky-PIN auf dem Portal anmelden und anschließend den entsprechenden Live-Stream anklicken. Dieser ist über jeden gängigen Webbrowser auf dem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet aufrufbar.

Das Bundesligaspiel kann auch von unterwegs auf den mobilen Endgeräten problemlos verfolgt werden. Denn in den App-Stores gibt es die Sky Go-App - speziell für Tablets und Smartphones - zum kostenlosen Download. Apple-Kunden finden die Applikation bei iTunes, Android-Nutzer im Google Play Store. Allerdings ist sie nicht mit allen Android-Geräten kompatibel. Eine Übersicht, auf welchen Geräten sie funktionieren sollte, finden Sie hier.

Wichtig: Das Streamen von Fußball-Spielen verbraucht eine sehr hohe Datenmenge. Es ist deshalb zu empfehlen, bei der Nutzung auf eine stabile WLAN-Verbindung zurückzugreifen. Ansonsten könnte das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga live im Webradio von Sport1

Der Free-TV-Sender Sport1 darf zwar während er Bundesligapartien keine Live-Bilder im Fernsehen übertragen, berichtet aber per Hörfunk aus allen Arenen. Beim Webradiosender Sport1.fm, den es sei Juli 2013 gibt, verpassen Fußball-Fans nichts.

Die entsprechende mobile App ist bei iTunes, im Google Play Store und auch im Microsoft Store gratis erhältlich.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Auch für das Spiel FC Bayern gegen Wolfsburg gibt es im Internet wieder jede Menge kostenloser Live-Streams. Doch Vorsicht: Ihnen sollte bewusst sein, dass die Gefahr besteht, sich Computer-Viren oder andere Malware einzufangen, die den Rechner oder die mobilen Endgeräte beschädigen. Speziell dann, wenn diese nicht mit einem Antiviren-System ausgestattet sind. Darüber hinaus, können solche Live-Streams nicht gerade mit einer guten Bild- und Tonqualität glänzen, sind meist mit einem ausländischen Kommentar versehen und werden regelmäßig durch lästige Werbeeinblendungen unterbrochen.

Auch an der Legalität solcher Live-Streaming-Angebote gibt es Zweifel. Wer deshalb auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich hier über kostenfreie und legale Streams informieren.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga in der Zusammenfassung im Free-TV

Diejenigen, die das Match zwischen dem FCB und VfL nicht live verfolgen können, müssen nicht allzu lange auf eine erste Zusammenfassung warten. Ab 18 Uhr werden in der ARD-“Sportschau“, die am Samstag von Matthias Opdenhövel präsentiert wird, zunächst Highlights einiger Dritt- und Zweitligapartien gezeigt. Später stehen dann alle Begegnungen in der 1. Bundesliga vom Freitag und Samstag im Fokus - somit auch die der Bayern.

Weitere Spielzusammenfassungen sind am Samstagabend ab 23.30 Uhr im „Aktuellen Sportstudio“ im ZDF (Moderation: Sven Voss, Gast: Julian Weigl von Borussia Dortmund) sowie am Sonntag ab 9.15 Uhr bei Sport1 in der Sendung „Bundesliga Pur“ zu sehen.

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Bundesliga bei uns im Live-Ticker

Unsere Onlineredaktion berichtet am Samstagnachmittag über das Spiel FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg im Live-Ticker. Außerdem finden Sie auf unserem Portal auf tz.de rund um die Uhr alle Informationen zum deutschen Rekordmeister, direkt nach dem Abpfiff die besten Bilder und Noten sowie einen ausführlichen Nachbericht (inkl. Stimmen).

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Der Direktvergleich aller bisherigen Bundesliga-Duelle

FC Bayern München

VfL Wolfsburg

S / U / N

29 / 5 / 4

4 / 5 / 29

Tore

85:33

33:85

Gelbe Karten

58

72

Gelb-Rote Karten

0

0

Rote Karten

1

0

1. Bundesliga-Saisons

52

20

Meisten Tore

Giovane Elber (11)

Edin Dzeko (4), Grafite (4)

Meisten Spiele

Bastian Schweinsteiger (22)

Diego Benaglio (14), Marcel Schäfer (14)

FC Bayern München - VfL Wolfsburg: Die letzten zehn Begegnungen

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2015/2016

27.02.2016

Bundesliga, 23. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

0:2 (0:0)

2015/2016

27.10.2015

DFB-Pokal, 2. Runde

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

1:3 (0:3)

2015/2016

22.09.2015

Bundesliga, 6. Spieltag

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

5:1 (0:1)

2015

01.08.2015

DFL-Supercup, Finale

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

5:4 n.E.

2014/2015

30.01.2015

Bundesliga, 18. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

4:1 (2:0)

2014/2015

22.08.2014

Bundesliga, 1. Spieltag

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

2:1 (1:0)

2014

27.07.2014

Telekom Cup, Finale

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

3:0 (3:0)

2013/2014

08.03.2014

Bundesliga, 24. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

1:6 (1:1)

2013/2014

28.09.2013

Bundesliga, 7. Spieltag

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

1:0 (0:0)

2012/2013

16.04.2013

DFB-Pokal, Halbfinale

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

6:1 (2:1)

Bundesliga-Spielplan zur Saison 2016/2017

In einem separaten Artikel auf tz.de haben wir den kompletten Spielplan der Bundesliga-Saison 2016/2017 für Sie zusammengestellt. Dieser steht dort auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung. So verpassen Sie kein Spiel Ihres Lieblingsvereins.

sk

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Stars dürften unzufrieden sein
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Stars dürften unzufrieden sein
TV-Kritik zum CL-Duell: Matthäus spricht über Verwandtschaft zu Flick
TV-Kritik zum CL-Duell: Matthäus spricht über Verwandtschaft zu Flick

Kommentare