Die Antwort dürfte viele überraschen

Wie spricht man "Mehdi Benatia" eigentlich aus?

+
Mehdi Benatia.

München - Bayern-Neuzugang Mehdi Benatia ist in aller Munde. Aber wie spricht man den Namen des Marokkaners eigentlich aus? Die Antwort dürfte viele überraschen.

Mehdi Benatia wechselt zum FC Bayern. Sollte der Medizincheck keine unerwarteten Probleme bringen oder vor der Vertragsunterschrift das Tintenfass umfallen, bindet sich der Marokkaner für fünf Jahre an die Münchner (zum News-Ticker). Vorangegangen war ein langer, langer Transferpoker. Seitdem ist Benatia in der Fußball-Welt in aller Munde. Aber wie wird Mehdi Benatia überhaupt richtig ausgesprochen?

Sagt man bei seinem Vornamen "Mechdi" oder "Meeeeedi"? Und sein Nachname? "Benazia"? "Benatiiiia"? Oder wie man es schreibt, "Benatia"?

Es gibt mehrere korrekte Lösungen

Es gibt gleich mehrere korrekte Lösungen. Das liegt daran, dass in Marokko, wo Benatia herstammt, verschiedene Sprachen gesprochen werden: Arabisch, Mazirisch sowie Französisch. Der Vater des 27-Jährigen ist Marokkaner, seine Mutter Algerierin, geboren wurde Mehdi Benatia in Frankreich. Es spielen also ganz verschiedene Sprachen mit rein bei ihm.

Gängig - und wohl für viele überraschend - ist einerseits die französische Aussprache von Benatias Nachname. Diese können Sie gleich am Anfang von untenstehendem Video nachhören. Ein marokkanischer Landsmann hat vor mehreren Jahren ein Interview mit Benatia auf Französisch geführt. Er spricht ihn "Mehdi Benasia" aus - das "t" wird quasi zum "s".

Alternativ können Sie Mehdi Benatias Name auch Arabisch aussprechen. Hier wird das "h" stärker betont, während der Nachname einfach "Benatia" gesprochen wird. Wie das dann klingt, können Sie in dieser Aussprache-Datenbank nachhören.

Fazit: "Mehdi Benasia" oder "Mehhhdi Benatia" sind korrekt. Aber der Marokkaner wird sicherlich auch nicht böse sein, wenn sein Name anfangs nicht ganz richtig von den Bayern-Fans ausgesprochen wird. Hauptsache, sie empfangen ihn herzlich. In diesem Sinne: Servus, Mehdi!

lin

auch interessant

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Kommentare