Alle Infos zum Champions-League-Halbfinale

FC Bayern vs. FC Barcelona: So sehen Sie das Spiel jetzt live im ZDF und im Stream

+
Manuel Neuer gegen Lionel Messi: Am Dienstag stehen sich die beiden erneue gegenüber.

München - Mindestens ein 3:0 braucht der FC Bayern im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals gegen den FC Barcelona. Unser Guide zu allen Übertragungen und Live-Streams zeigt Ihnen, wo Sie das Spiel jetzt im TV oder Internet verfolgen können.

Update vom 7. März 2017: Im Rückspiel des Achtelfinales der Champions League empfängt der FC Barcelona am Mittwoch Paris Saint Germain. So sehen Sie die Champions League live im TV und im Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Zeit für das spanische Spitzenspiel. Hundert Millionen Fans werden gebannt den Clasico schauen. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Spiel FC Barcelona gegen Real Madrid live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 12. April 2016: Im Rückspiel des CL-Viertelfinales muss der FC Barcelona zu Atlético Madrid. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wo Sie das Spiel live im kostenlosen Stream und im TV sehen können.

Update vom 19. Oktober 2015: Geht man nach der Bilanz der bisherigen CL-Saison, so ist der FC Bayern vor dem Spiel beim FC Arsenal der klare Favorit: Die Bayern haben alle beiden Spiele der Gruppenphase gewonnen. Arsenal hingegen beide Spiele verloren. Am Mittwochabend empfängt der FC Arsenal den FC Bayern im heimischen Emirates Stadium. Wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.  

Update vom 5. Juni 2015: Juventus Turin trifft am Samstag im Finale der Champions League auf den FC Barcelona. Wo Sie den Kracher live verfolgen können, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide zum Champions-League-Finale.

Siebzig Minuten lang schien Pep Guardiolas Konzept aufzugehen. Solange konnte sein FC Bayern München im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals das 0:0 gegen den FC Barcelona halten. Dann schlugen Messi und Neymar zu - und schon brauchen die Münchner im Rückspiel am Dienstag ein kleines Fußballwunder. 3:0 muss es mindestens nach 90 Minuten stehen, damit die Münchner in die Verlängerung kommen und noch eine Chance auf das Finale in Berlin haben.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge war nach dem Champions-League-Hinspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern um Optimismus bemüht. "Wir haben noch ein Spiel und wir heißen Bayern München - und manchmal gibt es bei Bayern München so etwas wie ein Fußballwunder", sagte er bei dem Bankett nach der Partie. Obwohl der FC Bayern in der Königsklasse vor heimischem Publikum zuletzt stets geglänzt hatten (7:0 gegen Schachtjor Donezk und  6:1 gegen den FC Porto), stehen die Chancen diesmal schlechter. Zum einen wegen der nach wie vor angespannten Personalsituation bei den Münchnern, zum anderen wegen der bestechenden Form der Katalanen um das Sturmtrio Messi, Neymar und Suarez. 

Doch schließlich kommt nicht alle Tage der FC Barcelona in die Allianz Arena. Vor heimischem Publikum wird der FC Bayern alles daran setzen, das Wunder zu vollbringen. Eines ist sicher: Unabhängig vom Ergebnis können sich Fußballfans auf ein Duell zweier europäischer Spitzenvereine freuen. Es gibt verschiedene Wege, den Champions-League-Kracher in TV oder Internet zu sehen. Wir haben Ihnen eine Übersicht über alle Übertragungen und Live-Streams zusammengestellt.  

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions-League jetzt live im ZDF

Normalerweise überträgt das ZDF nur die Champions-League-Spiele, die am Mittwoch stattfinden. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Ist nur noch eine deutsche Mannschaft im Wettbewerb, kann der öffentlich-rechtliche Sender sowohl das Hin- als auch das Rückspiel zeigen - unabhängig vom Wochentag. Fans kommen somit gleich zweimal in den Genuss von europäischem Spitzenfußball im deutschen Free-TV beim Spiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona.

Diese Konstellation ergab sich bereits beim Viertelfinale zwischen dem FC Bayern und dem FC Porto, da alle anderen Bundesligisten zu diesem Zeitpunkt bereits ausgeschieden waren. Jetzt überträgt das ZDF auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Barcelona live und in voller Länge. Schon früh können sich die Fans auf den Kracher zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona einstimmen: Um 19:20 Uhr startet das 15-minütige Champions-League-Magazin. Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn liefern darin erste Eindrücke und Einschätzungen aus der Allianz Arena.

Eine Stunde später, nämlich um 20:25 Uhr, melden sich Welke und Kahn mit umfangreichen Analysen des Spiels zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona, bevor die Begegnung um 20:45 Uhr angepfiffen wird. Dann gibt das Moderationsduo ab an Oliver Schmidt, der das Champions-League-Halbfinale kommentieren wird. 

In der Saison 2014/15 hat das ZDF bereits 13 Champions-League-Spiele live übertragen. Sehr gute Quoten erzielten dabei die beiden Viertelfinalspiele des FC Bayern gegen den FC Porto mit 9,55 und 11,23 Millionen Zuschauern. Nur beim Halbfinal-Hinspiel in Barcelona saßen noch mehr Leute vor dem Fernseher: Über 13 Millionen Zuschauer beschertem dem ZDF an diesem Abend einen Marktanteil von 43,3%.

Die Einschaltquoten der Champions League 2014/15 im ZDF

Rang

Sender

Datum

Spieltag

Begegnung

Ergebnis

Einschaltquote

1

ZDF

6. Mai 2015

Halbfinale

FC Barcelona - FC Bayern München

3:0 (0:0)

13,46 Mio. (43,3%)

2

ZDF

21. April 2015

Viertelfinale

FC Bayern München  - FC Porto

6:1 (5:0)

11,23 Mio. (36,4%)

3

ZDF

15. April 2015

Viertelfinale

FC Porto - FC Bayern München

3:1 (2:1)

9,55 Mio. (31,9%)

4

ZDF

22. Oktober 2014

Gruppenphase (3. Spieltag)

Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund

0:4 (0:3)

8,21 Mio. (27%)

5

ZDF

11. März 2015

Achtelfinale

FC Bayern München  - Schachtjor Donezk

7:0 (2:0)

8,05 Mio. (27%)

6

ZDF

17. September 2014

Gruppenphase (1. Spieltag)

FC Bayern München  - Manchester City

1:0 (0:0)

8,00 Mio. (28,8%)

7

ZDF

18. März 2015

Achtelfinale

Borussia Dortmund - Juventus Turin

0:3 (0:1)

7,98 Mio. (26,8%)

8

ZDF

5. November 2014

Gruppenphase (4. Spieltag)

FC Bayern München  - AS Rom

2:0 (1:0)

7,94 Mio. (26%)

9

ZDF

18. Februar 2015

Achtelfinale

FC Schalke 04 - Real Madrid

0:2 (0:1)

7,16 Mio. (23,4%)

10

ZDF

1. Oktober 2014

Gruppenphase (2. Spieltag)

RSC Anderlecht - Borussia Dortmund

0:3 (0:1)

6,25 Mio. (24,2%)

11

ZDF

10. Dezember 2014

Gruppenphase (6. Spieltag)

NK Maribor - FC Schalke 04

0:1 (0:0)

6,01 Mio. (20,7%)

12

ZDF

25. Februar 2015

Achtelfinale

Bayer Leverkusen- Atletico Madrid

1:0 (0:0)

5,99 Mio. (19,9%)

13

ZDF

26. November 2014

Gruppenphase (5. Spieltag)

Bayer Leverkusen - AS Monaco

0:1 (0:0)

5,05 Mio. (17,4%)

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions League jetzt im Live-Stream der ZDF-Mediathek

Wer das Rückspiel der Champions League zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona lieber im Internet verfolgen möchte, der ist in der ZDF-Mediathek am besten aufgehoben. Dort bietet der Sender einen kostenlosen Live-Stream der Übertragung an. Nutzer können bequem von Smartphone, Tablet oder Laptop auf den Service zugreifen. Die App der ZDF-Mediathek gibt es je nach Betriebssystem des mobilen Endgeräts bei iTunes (für Apple-Geräte) und im Google Play Store (für Android-Geräte).   

Zusätzlich zum Live-Stream bietet das ZDF im Internet einen weiteren Service an: Die "Web-Tribüne", ein Second-Screen-Center mit zahlreichen Zusatzinformationen und Interaktionsmöglichkeiten. Ein Live-Ticker zum Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona ist hier ebenso zu finden wie Statistiken und Social-Media-Inhalte. Nutzer können sich durch Bilder und kurze Videos klicken oder die Daten verschiedener Spieler miteinander vergleichen.

Eines muss bei der Nutzung eines Live-Streams im Internet unbedingt beachtet werden: Solche Streams haben ein sehr hohes Datenvolumen, das das vertraglich festgelegte Monatskontingent ihres Providers schnell überschreiten können. Achten Sie daher immer auf eine stabile WLAN-Verbindung, damit es keine böse Überraschung gibt.

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions League jetzt live im TV bei Sky 

Wenn der Ball in der Allianz Arena zum Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona rollt, können die Fans zu Hause zwischen zwei Übertragungen wählen: Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Partie live und in voller Länge. Bereits um 19:00 Uhr beginnt der Münchner Sender auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD mit der Vorberichterstattung. Im Studio geben die Experten, darunter Franz Beckenbauer und Erik Meijer, zusammen mit Moderator Sebastian Hellmann ihre Einschätzungen zum Halbfinal-Rückspiel ab. Pünktlich zum Anstoß übernimmt Kommentator Marcel Reif und führt die Zuschauer durch die Begegnung.

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions League jetzt im Live-Stream via SkyGo

Was für die Kollegen des ZDF gilt, trifft ebenfalls auf das Angebot von Sky zu: Auch der Pay-TV-Sender bietet im Internet den kostenlosen Live-Stream-Service SkyGo für das Spiel der Champions League zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona an, allerdings nur für Kunden des Unternehmens. Für Apple-Geräte gibt es dazu bei iTunes die App von SkyGo, Besitzer von Android-Geräten finden das Pendant im Google Play Store. Allerdings ist diese App noch nicht für alle Android-Geräte verfügbar. Hier finden Sie eine Liste mit allen kompatiblen Geräten.

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions League jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Darüber hinaus kursieren im Internet alle möglichen Live-Stream-Angebote zum Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona. Oft sind solche Streams aber von sehr schlechter Qualität oder werden von teilweise schlecht verständlichen fremdsprachigen Reportern kommentiert. Grundsätzlich gilt: Rechtlich bewegen sich solche Streams in einer Grauzone, die genauen Regelungen haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

FC Bayern München gegen FC Barcelona: Das Halbfinale der Champions League bei uns jetzt im Live-Ticker

Wenn in der Münchner Allianz-Arena der FC Bayern den FC Barcelona empfängt, sind natürlich auch wir mit von der Partie! Bis zum Anstoß versorgen wir Sie mit Infos und Hintergründen zum Champions-League-Halbfinale. Mit unserem Live-Ticker sind Sie auch während der Partie immer auf dem aktuellsten Stand.  

sr

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare