Das dürfte Brazzo gerne hören

„Wie der junge Uli“: Rummenigge mit Extra-Lob für umstrittenen FCB-Sportdirektor

+
Hasan Salihamidzic wählte nach der Partie gegen Ajax deutliche Worte.

Nach einem überschwänglichen Lob von Uli Hoeneß äußerte sich nun Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge über Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Er stellt dabei einen Vergleich an. 

Update vom 23. Dezember, 16.51: Nach Präsident Uli Hoeneß hat auch Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge Sportdirektor Hasan Salihamidzic in den höchsten Tönen gelobt. "Hasan ist unheimlich fleißig, unglaublich agil, und - das gefällt mir - wenn sich ein Transfer auftut, ist er wie der junge Uli Hoeneß auf der Pirsch und lässt nicht locker. Deshalb glaube ich, dass er hier seinen Weg machen wird", sagte der Bayern-Boss im kicker-Interview (Montagsausgabe).

Rummenigge glaubt, dass der geplante Umbruch beim deutschen Fußball-Rekordmeister "eine große Chance" für Salihamidzic sei: "Er geht diese Aufgabe mit Feuereifer an. Wir begleiten und beraten ihn, wenn nötig. Aber er geht seinen Weg, davon bin ich überzeugt."

Brazzo gibt plötzlich Widerworte: Hoeneß weiß, warum sein Sportdirektor so forsch unterwegs ist

Update 14. Dezember, 06.46 Uhr: Die scharfen Töne, die Hasan Salihamidzic nach dem wilden Remis gegen Ajax Amsterdam angeschlagen hat, hallen nach. Besonders gut kamen die Widerworte des Bosniers bei Klub-Präsident Uli Hoeneß an. Der lobt seinen Sportdirektor gegenüber der Bild (hinter Bezahlschranke) beinahe überschwänglich: „Er hat jetzt Mut, wirklich sehr offensiv nach vorne zu gehen. Das gefällt mir natürlich besonders gut. Muss ja irgendeiner auch übernehmen.“

Zufällig dürfte Brazzos offensive Positionierung allerdings nicht gekommen sein. Dem oftmals zurückhaltenden Bosnier soll intern nahe gelegt worden sein, öfter Klartext zu sprechen. Karl-Heinz-Rummenigge hatte ihn jüngst gar dazu aufgefordert, sich über öffentliche Auftritte „ein Stück weit zu profilieren“.

„Sensationell gutes Spiel“ oder „kein gutes Spiel“? Kovac und Salihamidzic sind sich uneinig

Amsterdam - Der FC Bayern sichert sich in einem abenteuerlichen 3:3 bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg in der Champions League. Thomas Müller sah dabei die Rote Karte. Der Nationalspieler war mit gestrecktem Fuß seinem Gegenspieler ins Gesicht gesprungen. Das sagen die Akteure zu dieser fulminanten Partie.

Manuel Neuer über...

... das Spiel: „Es war auf jeden Fall sehr brisant am Ende; dass wir da noch das Tor kassieren war bitter. Es war sehr viel Kampf und Leidenschaft drin. Ajax ist einfach gut, das haben wir schon in München gesehen. Das Wichtigste ist, dass wir Erster sind. Ich denke, dass wir trotzdem unsere Chancen hatten. Wir hätten in der ersten Hälfte das eine oder andere Tor mehr machen müssen. Das Wichtigste ist, dass wir Tabellenerster sind.“

... die Roten Karten: „Dadurch, dass Ajax so hoch gepresst hat, war es an der Außenlinie schon eine hundertprozentige Chance für uns. Und bei Thomas war es so, dass er den Mann nicht gesehen hat. Und dann den Fuß hoch nimmt.“ 

Hasan Salihamidžić über... 

... die Partie: „Es ist natürlich schwer über das Spiel zu sprechen. Wir haben heute kein gutes Spiel gemacht. Das einzig Positive ist, dass wir Erster sind. Wir haben kein gutes Spiel gemacht, das Spiel vollkommen aus der Hand gegeben, das darf nicht sein."

... die Probleme im Spiel: „Wir haben den Ball nicht laufen lassen. Wir hatten in den ersten 20 Minuten zwei, drei Chancen, die wir machen müssen. Danach haben wir es nicht geschafft, über die Mittellinie zu kommen. Das darf uns nicht passieren. Für die Zuschauer war das natürlich unglaublich abwechslungsreich. Aber wir können das besser.

... die Mentalität des Teams: „Das ist das Positive. Wir haben das 2:2 und 2:3 gemacht. Wir sind zurück gekommen.“ 

... die neue Interpretation seiner Rolle: „Das ist jetzt kein guter Zeitpunkt, darüber zu sprechen.“ 

... das Interesse an Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong: „Über solche Sachen ist es jetzt schwer zu sprechen. Beide sind absolut gute Spieler, beide haben heute wieder ein gutes Spiel gemacht. Wir müssen aber schauen, was wir brauchen.“ 

... einen möglichen Transfer von Pavard: „Ich glaube, Stuttgart ist in einer schwierigen Position. Das wird nicht in Frage kommen.“

Lesen Sie auch: Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League jetzt treffen

Niko Kovac über...

... die Partie: Wir haben ein sensationell gutes Spiel gesehen. Die Zuschauer sind auf ihre Kosten gekommen. Zwei Rote Karten, sechs Tore. Wir kommen wieder, schaffen es dann nicht das über die Zeit zu bringen. Wir hatten die klareren Chancen, hätten das Spiel viel früher zumachen müssen. Leider haben wir die Räume nicht so ausgenutzt. Aber das Wichtigste ist, dass wir Gruppenerster sind. Wir haben 14 von 18 Punkten geholt, wir sind zufrieden."

Bilder vom Bayern-Wahnsinn in Amsterdam - Dreimal die Note 2, aber auch dreimal die 4

Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / John Thys
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Peter Dejong
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Peter Dejong
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / John Thys
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / EMMANUEL DUNAND
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / John Thys
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © AFP / John Thys
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Peter Dejong
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Ein irres Fußball-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Bayern endet 3:3 - die Bilder und roten Noten. © dpa / Sven Hoppe
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Manuel Neuer: Meistens stehen Mittelstürmer richtig, in Amsterdam galt das allerdings für den Bayern-Keeper. Ajax spielte gefällig, doch Neuer griff u.a. gegen van de Beek und Ziyech sicher zu. Beim Gegentor von Tadic chancenlos. Note: 3 © sampics / Sampics
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Rafinha: Dank Kimmichs Beförderung ins Mittelfeld erhielt der Brasilianer wieder seine Chance. Gegen Ajax-Dribbler Neres sah man Rafinha (33) sein Alter allerdings in einigen Aktionen an. Beim Ausgleich ließ er Tadic entwischen. Note: 4 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Niklas Süle: Bis zum Sechzehner durften die Niederländer kombinieren, dann stand der menschgewordene Kleiderschrank im Weg. Beim 1:1 rückte aber auch Süle zu spät raus. Note: 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Jerome Boateng: Ein, zwei bayerische Konter leitete der Weltmeister mit guten Klärungsaktionen ein. Sonst galt – wie für seinen Nebenmann: Harter Job, unterdurchschnittlich erfüllt. Note: 4 © sampics / Sampics
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
David Alaba: Der Linksverteidiger zeigt in den letzten Wochen ansteigende Form, vor allem in der Vorwärtsbewegung. Gegen Amsterdam spielte der Österreicher einige kluge Pässe auf Vordermann Ribéry, hinten gegen Ziyech gefordert. Note: 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Leon Goretzka: Gegen Blind, van de Beek und de Jong musste der Sechser viele Meter machen, trat offensiv deshalb kaum in Erscheinung. Auffälligste Szene in Minute 67, als er gegen Wöber die Rote Karte rausholte. Nach kurzer Behandlung biss er auf die Zähne und zog durch. Note: 3 © sampics / Sampics
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
ab 89. Renato Sanches: o.B. © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Joshua Kimmich: Der Giftzwerg hatte gegen das spielstarke Ajax-Mittelfeld mit Nebenmann Goretzka keinen leichten Stand. Die oft flüssigen Kombinationen der Holländer störte Kimmich nur selten, holte sich zudem unnötig Gelb ab. Note: 3 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Serge Gnabry: Bayerns auffälligster Spieler! Startete fulminant mit zwei Sololäufen, denen aber der passende Abschluss fehlte (9.,12.). Der Pass vor dem 1:0 durch Lewandowski verdiente dann aber das Prädikat Weltklasse. Note: 2 © sampics / Sampics
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
ab 62. Thiago: o.B. © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Thomas Müller: Lief mit Lewandowski die Amsterdamer Innenverteidiger an. Bei den eigenen Offensivaktionen etwas glücklos, bei seinem Foul, das zum Platzverweis führte (75.), sehr. Note: 4 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Franck Ribéry: Coman ist zurück, trotzdem gibt’s an Oldie Ribéry (noch) nichts zu rütteln. Den Platz zum Kontern genoss der Monsieur sichtlich, das Tempo-Dribbling in Minute 25 beendete Ribéry aber mit einem Schüsschen. Starke Flanke auf Lewandowski (66.). Note: 2 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
ab 72. Kingsley Coman: o.B. © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München, Bilder und Noten
Robert Lewandowski: Ganz egal, ob der FCB in einer Krise steckt oder nicht: Robert Lewandowski schießt seine Tore. In Amsterdam markierte der Pole das wichtige 1:0 (13.), ließ später jedoch dicke Gelegenheiten aus (27., 51.). Scheiterte in Hälfte zwei ganz frei vor Onana (66.), ehe er den Elfemeter versenkte. Note: 2 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.

... die Kritik von Hasan Salihamidžić an der Spielweise: „Es ist richtig, dass wir nicht allzu viele Pässe zusammen bekommen, wie wir es können. Heute war es aber ein Champions League-Spiel, Ajax ist eine gute Mannschaft. Wir wollten nicht wieder in Konter gegen sie laufen, dieses Mal sind sie in unsere Konter gelaufen.“

... ein frühes Karriereende von Kingsley Coman: Der King hatte eine schwere Zeit hinter sich. Er wird auch mit 35 noch Fußball spielen, auf höchstem Niveau. 

... die Roten Karten: Goretzka wurde mit der Axt voll umgehauen. Also wenn das keine Rote Karte war, dann weiß ich auch nicht. Bei Thomas ist es leider auch eindeutig. Es war genau vor mir bei der Trainerbank.“

... das Foulspiel von Jerome Boateng, das zum Elfmeter führte: „Wir haben schon das eine oder andere falsch gemacht. Da muss er den Körperkontakt suchen. Wenn er Schulter an Schulter ist, dann kann das nicht passieren.“  

... die bisherige CL-Saison: „Wir haben zweimal Unentschieden gespielt gegen eine starke Ajax- Mannschaft. Ich bin zufrieden. Wenn ich vergleiche, wie die anderen heute gespielt haben, das ist nicht leicht.“

Lesen Sie auch: Fans wütend auf Sky: Technische Probleme und Halbzeit-Ärger bei der Champions League

Robert Lewandowski über...

... das Spiel: „Ein sehr offenes Spiel. Zum Glück sind wir Erster. Wir haben kaum den Ball gehabt, das Positionsspiel hat nicht gepasst. Offensiv hätten wir mindestes noch zwei Tore schießen müssen. Wir müssen schauen, was wir für die Zukunft besser machen können. Wir spielen in der Champions  League und bekommen drei Tore. Wir können das besser spielen. Wir haben noch viel Potenzial. Wir müssen auf die schlechten Sachen schauen und es besser machen.“

... die vergebene Chance: „Klar hätte ich ihn besser schießen können, aber der Torwart hat überragend gehalten. Das ist Fußball, das ist die schöne Sache daran.“

Lesen Sie auch:  Wirtschaftsexperte kritisiert die Bayern und Uli Hoeneß

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Trotz Lewandowski-Doppelpack - Bayern verzweifelt an der Hertha
Ticker: Trotz Lewandowski-Doppelpack - Bayern verzweifelt an der Hertha
Coutinho-Transfer ist fix - „Freuen uns auf richtig guten Spieler“
Coutinho-Transfer ist fix - „Freuen uns auf richtig guten Spieler“
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“
Renato Sanches: Abschied vom FC Bayern? Es gibt schon einen Interessenten
Renato Sanches: Abschied vom FC Bayern? Es gibt schon einen Interessenten

Kommentare