Diagnose da, Hinrunde vorzeitig beendet

Neuer fehlt Bayern monatelang - Torhüter bereits operiert

Bayern-Kapitän Manuel Neuer hat sich erneut einen Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen und fällt für den Rest der Hinrunde aus. Er wurde bereits operiert.

München - Manuel Neuer ist am Dienstag in Tübingen wegen eines erneuten Haarrisses im Mittelfuß operiert worden und fehlt dem FC Bayern damit in den nächsten Monaten. Der Kapitän des Rekordmeisters hatte sich am Tag vor dem Schalke-Spiel im Training verletzt. Wie die Bild bereits zuvor berichtete, wurde der deutsche Nationaltorhüter am Dienstag im dortigen Krankenhaus von Chefarzt Dr. Ulrich Stöckle behandelt, der auch schon einige Teamkollegen aus München operierte. Dabei wurde in Neuers Fuß eine Platte eingesetzt.

"Dass Manuel Neuer sich erneut eine Verletzung zugezogen hat, tut uns wahnsinnig leid für ihn", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Die Operation ist optimal verlaufen, und das ist jetzt das Wichtigste. Wir sehen jetzt gemeinsam mit unserem Kapitän nach vorne. Manuel wird uns im Januar in alter Stärke wieder zur Verfügung stehen."

Als Ersatz für Neuer steht Sven Ulreich bereit, der ihn bereits in drei Pflichtspielen zu Saisonbeginn vertreten hatte. Dritter Keeper der Bayern ist der erst 17 Jahre alte Christian Früchtl, nachdem Tom Starke seine Karriere im Sommer beendet hat.

FC Bayern: Neuer bricht Abschlusstraining vor Auswärtsspiel bei Schalke ab

Beim Abschlusstraining für das Spitzenspiel bei den „Knappen“ (heute, 20.30 Uhr/wie Sie die Partie live im TV verfolgen können, erfahren Sie hier!) hatte sich der 31-Jährige erneut an seinem linken Mittelfuß verletzt - der Stelle, welche sich für Manuel Neuer zu einem echten Desaster entwickelt: Zum ersten Mal wurde der Bayern-Torhüter bereits im März 2017 dort operiert, nachdem er anhaltende Schmerzen verspürte. In einem vermeintlich kleinen Eingriff ist dann eine Schraube platziert worden. Diese Maßnahme brachte jedoch nur kurze Zeit Besserung: 

Im April zog sich Neuer an genau dieser Stelle einen Doppelbruch zu, nachdem er mutmaßlich zu früh wieder damit begonnen hatte, Spielpraxis zu sammeln, wie diverse Medien berichten. Daraufhin fehlte der Schlussmann des FC Bayern seinem Klub bis zum Saisonende. Erst beim Bundesligaspiel in Bremen, das die Münchner mit 2:0 gewannen, feierte Neuer in dieser Saison sein Comeback.

Nach dem neuerlichen Rückschlag im Training vor der Schalke-Partie kann man dem Nationalkeeper nur neuerlich gute Besserung wünschen...

pf mit SID/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Lewandowski und James erlösen die Bayern in Wolfsburg - Robben sieht Rot
Ticker: Lewandowski und James erlösen die Bayern in Wolfsburg - Robben sieht Rot
Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail
Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail
Kovac erklärt frühe Alaba-Auswechslung - Stimmen zum Bayern-Sieg in Wolfsburg
Kovac erklärt frühe Alaba-Auswechslung - Stimmen zum Bayern-Sieg in Wolfsburg
„Ich sage Dir mal eins“: Als Hoeneß auf einen Sky-Reporter losgeht, bekommt es Bernat so richtig ab
„Ich sage Dir mal eins“: Als Hoeneß auf einen Sky-Reporter losgeht, bekommt es Bernat so richtig ab

Kommentare