1. Hauptrunde ausgelost

DFB-Pokal: Bayerns erster Gegner steht fest

+
Die Bayern starten in der Saison 2015/2016 erneut den Angriff auf den DFB-Pokal.

München - Das Aus im DFB-Pokal gegen Dortmund schmerzte den FC Bayern sehr. In der neuen Saison wollen die Münchner den nächsten Angriff auf den "Pott" starten. Nun steht nun auch der Gegner in der 1. Hauptrunde fest.

Oberligist FC Nöttingen hat in der ersten Runde des DFB-Pokals das große Los gezogen. Der Fünftligist erwartet den deutschen Meister Bayern München. Das ergab die Auslosung in der ARD am Mittwochabend in Reutlingen durch Tennisspielerin Andrea Petkovic. „Unglaublich. Das ist der Lohn für lange Arbeit“, sagte Nöttingens Sportvorstand Dirk Steidl.

Titelverteidiger VfL Wolfsburg muss bei Drittligist Stuttgarter Kickers antreten. Pokalfinalist Borussia Dortmund muss ebenfalls bei einem Drittligisten antreten, der BVB reist zum Chmenitzer FC. Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach muss zum Zweitligisten FC St. Pauli.

Zu einer Neuauflage des Endspiels von 2011 kommt es zwischen Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg und Nachbar Schalke 04. Ein weiteres Westderby bestreiten Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf.

Die 32 Partien der 1. Runde des DFB-Pokals werden vom 7. bis 10. August 2015 ausgetragen. Es stehen erst 63 der insgesamt 64 Teilnehmer fest. Komplettiert wird das Feld am Sonntag, wenn in der Oberliga Westfalen Tabellenführer TuS Erndtebrück seinen Drei-Punkte-Vorsprung auf RW Ahlen verteidigen will.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare