FC Bayern gegen PSG

FC Bayern: Champions-League-Sieger in der Einzelkritik - Zwei Bestnoten retten einige Schwachstellen

Manuel Neuer jubelt
1 von 12
Manuel Neuer: Die erste Weltklasse-Parade zeigte Neuer nach einer guten Viertelstunde, als Neymar alleine auf ihn zulief und der FCB-Torhüter dessen Schuss mit einem starken Reflex an sich abprallen ließ. Nach dem Wechsel rettete er überragend gegen Marquinhos. Note: 1
Joshua Kimmich im Trikot des FC Bayern München.
2 von 12
Joshua Kimmich: Vom oft hoch gelobten Offensivdrang des Rechtsverteidigers war gegen Paris weniger zu sehen als sonst. Der direkte Gegenspieler von Kimmich hieß allerdings auch Mbappé - und der Hochgeschwindigkeitsspieler muss natürlich defensiv beschäftigt werden. Seine Flanke auf Coman zum 1:0 war dafür mustergültig. Note: 2
Jerome Boateng mit Bayern-Trainer Hansi Flick.
3 von 12
Jerome Boateng: Der angeschlagene Innenverteidiger musste bereits nach 25 Minuten verletzt vom Feld. Note: o.B.
Niklas Süle mit seinen Bayern-Kollegen
4 von 12
Niklas Süle: Die Abwehrkante ordnete sich nach seiner Einwechslung umgehend Neymar zu. Im Wechsel hielt er den brasilianischen Superstar und dessen Sturm-Partner Mbappé in Schach, zeigte sich dabei gewohnt robust in den Zweikämpfen und spielte mutige Pässe in der Spieleröffnung. Note: 2
David Alaba im Trikot des FC Bayern.
5 von 12
David Alaba: Kurz vor der Halbzeitepause unterlief Alaba ein katastrophaler Fehlpass im eigenen Sechzehner. Der Österreicher hatte Glück, dass die Pariser in dieser Situation nicht in der Lage waren, einen Treffer zu erzielen. Ansonsten hatte Alaba mit den Offensiv-Ausnahmekönnern von PSG alle Hände voll zu tun - und konnte sie nicht in jeder Situation beherrschen. Note: 3
Alphonso Davies im Trikot des FC Bayern.
6 von 12
Alphonso Davies: Eine präzise Flanke in den Pariser Strafraum hätte nach 20 Minuten fast für die Führung durch Lewandowski gesorgt. Wenn Davies es hinter die Pariser Abwehrkette schaffte, strahlte er stets Gefahr aus. Allerdings wirkte er sonst häufig überfordert und wurde bereits früh in der Partie nach einem ungeschickten Foulspiel mit Gelb verwarnt. Note: 4
Leon Goretzka im Trikot des FC Bayern.
7 von 12
Leon Goretzka: Körperlich gewohnt präsent und mit einem dementsprechenden Zweikampfverhalten. Allerdings ging von ihm keine Offensiv-Gefahr aus. Note: 3
Thiago und Bayern-Trainer Hansi Flick.
8 von 12
Thiago: Deutliche Leistungssteigerung des Spaniers im Vergleich zum Halbfinale. Thiago ging mit dem nötigen Biss in die Zweikämpfe, lebte ein konsequentes Pressingverhalten vor und spielte kluge Pässe - egal ob flach oder hoch. Note: 2

Der FC Bayern hat gegen Paris Saint-Germain das diesjährige Finale in der Champions League gewonnen. Wir haben für Sie die Einzelkritik und Noten der Bayern-Stars.

Rubriklistenbild: © Miguel A. Lopes/pool EPA via AP/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

40 Millionen Euro für Bundesliga-Star? Salihamidzic macht offenbar ernst - Berater äußert sich vielsagend
40 Millionen Euro für Bundesliga-Star? Salihamidzic macht offenbar ernst - Berater äußert sich vielsagend
Mario Götze: Transfer-Zoff zwischen Flick und den Bayern-Bossen?
Mario Götze: Transfer-Zoff zwischen Flick und den Bayern-Bossen?
FC Bayern: Abgang wohl fix! Münchner streichen für französischen Linksfuß satte Ablöse ein
FC Bayern: Abgang wohl fix! Münchner streichen für französischen Linksfuß satte Ablöse ein
FC Bayern: Neuzugang aus Spanien? Brazzo jagt Mittelfeld-Star - er kostete einst 70 Millionen Euro
FC Bayern: Neuzugang aus Spanien? Brazzo jagt Mittelfeld-Star - er kostete einst 70 Millionen Euro

Kommentare