Alaba mit Jubiläum beim Jubiläumsspiel

Bestätigt: Alonso fehlt gegen den HSV

+
Xabi Alonso - hier auf einem Archivbild - hat sich offenbar beim Training verletzt und wird gegen den HSV nicht spielen können.

München - Der FC Bayern muss das 100. Spiel gegen den HSV ohne Xabi Alonso bestreiten. Der Mittelfeldstratege hat sich offenbar beim Anschwitzen verletzt.

Der FC Bayern muss sein Jubiläumsspiel gegen den Hamburger Sportverein - es ist das 100. Aufeinandertreffen der beiden Vereine - ohne Mittelfeldstar Xabi Alonso bestreiten. Der Spanier hat sich laut "Bild" beim Anschwitzen verletzt, musste mit muskulären Problem abbrechen. Alonso sei nach Absprache mit Teamarzt Kilian Müller-Wohlfahrt und Trainer Pep Guardiola vorzeitig in die Kabine gegangen.

Der FC Bayern hat inzwischen per Twitter bestätigt, dass der Mittelfeldstratege nicht im Aufgebot gegen den Nordklub steht.

Ein anderer freut sich derweil auf seinen 100. Einsatz für den FC Bayern: David Alaba läuft heute zum hundertsten Mal in einer Bundesligapartie für die Münchner auf - passenderweise beim Jubiläumsspiel.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Rummenigge: Nur so locken wir absolute Topstars zum FC Bayern
Rummenigge: Nur so locken wir absolute Topstars zum FC Bayern
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare