Olic denkt schon an das Comeback

+
Ivica Olic hat keine Schmerzen mehr.

München - Kämpfernatur Ivica Olic! Der seit drei Wochen verletzte Kroate kämpft verbissen um ein baldiges Comeback. "Ich fühle mich gut", sagt der 31-Jährige.

Im Spiel gegen den Hamburger SV vor drei Wochen hatte sich der Angreifer bei seinem Treffer zum 5:0 eine äußerst seltene Verletzung zugezogen: Ein Anriss der rechten Hüftsehne. Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt hatte gar in seiner 35-jährigen Amtszeit noch nie zuvor eine solche Diagnose gestellt.

Errechnet: Die verletzungsanfälligsten Bayern-Profis

Immer wieder klagt der FC Bayern über Verletzte - vor allem Franck Ribéry und Arjen Robben gelten als besonders verletzungsanfällig. Doch sind sie auch wirklich die Spieler mit den meisten Ausfalltagen? Wir haben nachgerechnet. © Getty
Wir haben die verletzungsbedingten Fehltage (Sperren sind nicht mit einbezogen) der Bayern-Stars aus den drei Spielzeiten 2008/09, 2009/10 und 2010/11 zusammengerechnet. Basis sind die Daten aus den Spielerprofilen von Transfermarkt.de. Außen vor in der Rangliste sind wegen ihres niedrigen Alters David Alaba und Takashi Usami - hier wären die Daten nicht aussagekräftig. © dpa
Die meisten verschiedenen Verletzungen hatte tatsächlich Ribéry zu beklagen - aber auch die meisten Fehltage? Klicken Sie sich durch - die Spieler sind nach Fehltagen aufsteigend sortiert. © Lop
21. Thomas Müller: Er ist der einzige Bayern-Spieler, der in den angegebenen drei Spielzeiten KEINEN EINZIGEN TAG fehlte. Auch ein Fahrradsturz bei der Nationalelf (Foto) hielt ihn nicht von seiner Arbeit ab. © Getty
20. Anatoli Timoschtschuk 4 Fehltage © Getty
19. Rafinha 5 Fehltage © Getty
18. Jörg Butt 31 Fehltage © Getty
17. Philipp Lahm 38 Fehltage © Getty
15. Luiz Gustavo 42 © Getty
ebenfalls 15. Mario Gomez 42 © Getty
14. Danijel Pranjic 56 © Getty
13. Holger Badstuber 62 Fehltage © Getty
12. Nils Petersen 68 © Getty
11. Daniel van Buyten 73 © Getty
10. Manuel Neuer 80 Fehltage © Getty
9. Rouven Sattelmaier 97 © Getty
8. Toni Kroos 122 Fehltage © Getty
7. Jerome Boateng 135 Fehltage © Getty
6. Diego Contento 138 Fehltage © Getty
5. Bastian Schweinsteiger 140 Fehltage © Getty
4. Arjen Robben 269 © Getty
3. Breno 322 Fehltage © Getty
2. Ivica Olic 339 Fehltage © Getty
1. Franck Ribéry 392 Fehltage © Getty

Mindestens sechs Wochen Pause wurden damals prognostiziert. Jetzt macht Olic Hoffnung, dass sich die Verletzung zumindest nicht noch länger hinziehen wird. "Ich habe keine Schmerzen mehr und hoffe, dass ich in drei Wochen schon wieder mit der Mannschaft trainiere", sagte Olic der "Bild"-Zeitung. "Ich fühle mich richtig gut."

Sollte eine Kernspin-Untersuchung in der kommenden Woche Olics gutes Gefühl bestätigen, könnte der Kroate schon wieder mit dem Lauftraining beginnen. Bis dahin verbringt Olic einen Großteil der Reha mit Radfahren und Muskelaufbau.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Wechselt Bale zum FC Bayern? Berater mit klarer Ansage zum Transfer-Gerücht
Wechselt Bale zum FC Bayern? Berater mit klarer Ansage zum Transfer-Gerücht
Revolution in der Allianz Arena: Das erwartet die Bayern-Fans schon vor dem Stadion
Revolution in der Allianz Arena: Das erwartet die Bayern-Fans schon vor dem Stadion
FC Bayern: Mega-Angebot für Thomas Müller aus China?
FC Bayern: Mega-Angebot für Thomas Müller aus China?
FC Bayern: Transfer von Yannick Carrasco zum Schnäppchen-Preis?
FC Bayern: Transfer von Yannick Carrasco zum Schnäppchen-Preis?

Kommentare