FC-Bayern-PK zum Nachlesen

Guardiola: "Das einzige Problem ist, ..." 

+
Pep Guardiola (Bild) äußert sich auf der Pressekonferenz zum Stuttgart-Spiel.

München - Der FC Bayern hat in den kommenden Wochen ein straffes Programm zu bewältigen. Pep Guardiola nimmt dazu im Pressetalk Stellung. Hier können Sie die PK nachlesen.

Das war es auch schon wieder mit der Pressekonferenz. Mit lobenden Worten an seinen Kollegen Armin Veh verabschiedet sich FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola. Wir verabschieden uns auch und danken für die Aufmerksamkeit.

+++ Guardiola über Stuttgart-Trainer Armin Veh: "Ich wünsche Ihm das Beste mit Stuttgart. Mit Stuttgart schaffte er es, Meister zu werden. Zudem schaffte er es mit Frankfurt in die Europa League."

+++ Guardiola über einen möglichen Einsatz von Ribéry: "Wenn Franck keine Patellasehnen-Probleme hat, kann er spielen." 

Guardiola: "Ich wünsche Toni das Beste"

+++ Guardiola über Toni Kroos: "Ich habe es schon oft gesagt. Ich wünsche ihm das Beste. Er wird bei seinem neuen Verein super spielen. Ich war sehr stolz darauf, sein Trainer zu sein. Aber jeder trifft seine eigenen Entscheidungen - so auch Toni."

+++ Guardiola über Rücktritt von Ribéry aus der französischen Nationalmannschaft: "Ich verstehe die Polemik wegen dem Rücktritt von Ribéry nicht. Er hat mit Trainer Deschamps gesprochen und es ist die Entscheidung des Spielers."

+++ Guardiola über das Spiel gegen Stuttgart: "Ich werde morgen elf Spieler haben. Und mit denen auch gewinnen. Der VfB hat eine super Konter-Mannschaft und mit Ibisevic und Rüdiger sehr schnelle Spieler."

+++ Guardiola über die Vorbereitung: "Das einzige Problem ist, dass wir wegen den Länderspielen weniger Zeit haben, zu trainieren. Zudem haben wir noch verletzte Spieler." 

+++ Guardiola über die 'Espanol'-Diskussion: " Über dieses Thema habe ich schon zwei Mal geredet. Ich werde darüber nicht mehr sprechen."

Guardiola: "Kann nicht sagen, ob Xabi und Franck im Kader sein werden"

+++ Guardiola über die Kaderplanung gegen Stuttgart: "Ich weiß noch nicht, ob Xabi Alonso und Franck Ribéry im Kader sein werden. Wir haben noch ein Training. Danach werden wir entscheiden."

+++ Guardiola über Neuzugang Benatia: "Benatia braucht noch Zeit. Aber er wird uns früher oder später helfen. Der FC Bayern hat einen super super Spieler  verpflichtet. Benatia hat zwei bis drei Tage mit der Mannschaft trainiert. Er braucht noch Zeit." 

+++ Der FC Bayern wird die nächsten Spiele mit einem neuen Trikot auflaufen. Statt dem Sponsor steht eine große '1' auf dem Trikot.

+++ Guardiola über den nächsten Gegner Stuttgart: "Stuttgart hat eine klasse Mannschaft. Sie haben vor allem mit Antonio Rüdiger starke Verteidiger. Das Mittelfeld ist auch gut. Dann haben sie noch Vedad Ibisevic, der viele Tore schießt."

+++ Guardiola über Arjen Robben: "Ich kann nicht sagen ob er bis zum Stuttgart-Spiel fit sein wird."

+++ Guardiola über die Bedeutung der nächsten Wochen: "Dieser Monat ist wichtig. Wir haben sieben Spiele in 21 Tagen."

+++ Pep Guardiola über die Rückkehrer von den Länderspielen: "Alle Spieler sind gesund zurückgekehrt. Alle Spieler, die hier geblieben sind, haben sehr gut trainiert."

+++ Gleich müsste es losgehen mit der FC-Bayern-Pressekonferenz von der Säbener Straße. Wir sind gespannt auf die Aussagen von Bayern-Coach Pep Guardiola vor dem Stuttgart-Spiel am Samstag.

Sieben Spiele in 22 Tagen. Dem FC Bayern stehen in den kommenden Wochen schwere Aufgaben bevor. Am Samstag (15.30 Uhr) empfängt man die Schwaben vom VfB Stuttgart, ehe man kommenden Mittwoch in der Champions League die schwere Aufgabe gegen Manchester City hat. Auf der Pressekonferenz äußert sich Bayern-Trainer Pep Guardiola zum kommenden Gegner VfB Stuttgart und zu den Personalsorgen.

Ab 13 Uhr tickern wir für Sie live von der Bayern-PK!

auch interessant

Meistgelesen

Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

Kommentare