Nach 19 Monaten wieder im Aufgebot

Bayern-Star Thiago feiert Comeback für Spanien

+
Thiago Alcantara.

Madrid - Nach 19 Monaten feiert Bayern-Profi Thiago Alcántara ein Comeback im spanischen Fußball-Nationalteam.

Der 24-jährige Mittelfeldspieler, der nach drei Innenbandrissen über ein Jahr außer Gefecht gewesen war, wurde am Freitag nach seinen jüngsten guten Leistungen bei den Münchnern ins Aufgebot der „La Roja“ für die EM-Qualifikationsspiele am 9. Oktober gegen Luxemburg sowie drei Tage später in der Ukraine berufen. „Thiago war schon mehrfach bei uns, wir kennen ihn und schätzen ihn sehr“, sagte Trainer Vicente del Bosque bei der Bekanntgabe des Kaders in Madrid.

Thiagos Münchner Clubkollege Juan Bernat steht dagegen vorerst nicht mehr im Aufgebot des amtierenden Europameisters. Auch Diego Costa fehlt. Der in Brasilien geborene Stürmer vom FC Chelsea ist für das erste Spiel zwar gesperrt, in der Ukraine hätte er aber eingesetzt werden können. „Wir haben es einfach vorgezogen, ihn diesmal nicht zu nominieren. Er ist aber ein guter Spieler und wird in Zukunft ins Team zurückkehren“, erklärte Coach del Bosque.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Boateng verliert Streit vor Gericht in Hamburg
Boateng verliert Streit vor Gericht in Hamburg
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch

Kommentare