1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Nagelsmann über Trainer-Ausbildung: „Trilogie von ‚Herr der Ringe‘ 44 Mal angeguckt ...“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Manuel Bonke, Philipp Kessler

Kommentare

Die Fußballlehrer-Ausbildung absolvierten Bayern-Coach Julian Nagelsmann und Leipzigs Domenico Tedesco gemeinsam.
Die Fußballlehrer-Ausbildung absolvierten Bayern-Coach Julian Nagelsmann (li.) und Leipzigs Domenico Tedesco gemeinsam. © Jan Huebner/imago

Wenn der FC Bayern am Samstag RB Leipzig zum Topspiel der Bundesliga empfängt, treffen sich mit Nagelsmann und Tedesco auch zwei Trainer-Musterschüler wieder. So eng waren die beiden früher.

München - Endlich wieder Bundesliga, endlich wieder Fans in der Allianz Arena. Wenn der FC Bayern am Samstag (18.30 Uhr, Sky) RB Leipzig empfängt (Live-Ticker), dürfen 10.000 Zuschauer im Stadion Platz nehmen. Ein Top-Spiel, das für die Trainer zugleich auch so etwas wie ein Klassentreffen ist.

Bayern-Coach Julian Nagelsmann (34) und sein RB-Pendant Domenico Tedesco (36) absolvierten während der Saison 2015/2016 gemeinsam den 62. Fußballehrer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie. Zu der Zeit waren beide bei der TSG Hoffenheim angestellt. Tedesco als U 17-Trainer, Nagelsmann wurde zur Zeit der Ausbildung vom U 19- zum Bundesliga-Coach befördert.

FC Bayern vs. RB Leipzig: Früher teilten sich Nagelsmann und Tedesco ein Auto

Zum Unterricht fuhr der Landsberger gerne mit dem Motorrad, teilweise bildete er aber auch eine Fahrgemeinschaft mit dem Deutsch-Italiener. „Wir haben nicht jede Autofahrt nur über Fußball gesprochen und die Philosophien ausgetauscht. Es ist ratsam, dass jeder noch ein Betriebsgeheimnis und eigene Ideen hat“, sagte Nagelsmann am Donnerstag.

Im Lehrgang saß Tedesco ganz hinten, Julian Nagelsmann in der ersten Reihe. Geplant war das anders. „Am ersten Tag habe ich gedacht, ich will nicht so ein Oberstreber sein, als Erster reingehen und mir den besten Platz aussuchen“, erinnerte sich Nagelsmann. „Ich habe gewartet bis fünf vor Acht, gedacht, dann schwimme ich so mit den Coolen mit und gehe als einer der letzten rein. Dann war nur noch der vordere Platz am Gang frei…“

FC Bayern empfängt RB Leipzig: Nagelsmann gibt Einblicke in Trainerausbildung mit Tedesco

Der Nachteil daran: Jeder Dozent sei im Fünf-Sekunden-Takt an seinem Laptop vorbei gegangen. Nagelsmann: „Es gab Teilnehmer, die haben die Trilogie von ‚Herr der Ringe‘ 44 Mal angeguckt. Ich konnte nicht einmal fünf Minuten irgendwas bei Google eintippen, weil sofort mein Laptop immer zugeklappt wurde.“

Tedesco schloss als Jahrgangsbester mit der Note 1,0 ab, Nagelsmann mit 1,3. Mittlerweile coachen beide Top-Teams. Nagelsmann wechselte im Sommer für eine Ablöse von bis zu 25 Millionen Euro von Leipzig zum FC Bayern. Tedesco unterschrieb im Dezember bei RB. Der Landsberger gratulierte ihm per Sprachnachricht.

Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern und Leipzig wird zum Klassentreffen der Trainer-Stars

„Ich freue mich, ihn wiederzusehen, dass er einen sehr coolen Klub trainieren kann“, so Nagelsmann. „Am Samstag freuen wir uns, dass wir nicht nebeneinander im Auto sitzen, sondern in der Coaching Zone stehen.“

Der Bayern-Trainer erwartet ein gutes Spiel. „Wir sind gut drauf. Leipzig auch wieder“, befand Nagelsmann. „Domenico hat eine sehr gute Idee von Fußball, sehr klare Abläufe. Es ist alles wieder ein Stück kontrollierter, als es davor der Fall war. Wir sind gefordert, ein sehr gutes Spiel zu machen. Wir freuen uns drauf.“ Mit dabei und wieder fit: Lucas Hernández (25), der das Training am Mittwoch nach einem Schlag auf den Fuß abbrechen musste. (pk/bok)

Auch interessant

Kommentare