Kurz vor der Real-Partie

Diese Frage von Uli Köhler lässt Brazzo richtig pampig werden

+
Hasan Salihamidzic reagierte auf ein Thema irgendwie allergisch.

Hasan Salihamidzic stellte sich kurz vor dem Champions-League-Knaller gegen Real Madrid den Fragen von Sky-Reporter Uli Köhler. Eine Sache machte ihn dabei richtig sauer.

München - Field-Reporter Uli Köhler stellte am Mittwoch vor Anpfiff zunächst die üblichen Fragen nach der Aufstellung. Da reagierte Hasan Salihamidzic noch ganz gekonnt, nachdem Sky-Mann Köhler den FC Bayern mit James Rodriguez und Thomas Müller etwas zu offensiv aufgestellt sah. 

„Nein, überhaupt nicht. Warum? So haben wir in den letzten Wochen doch schon häufiger gespielt“, sagte Brazzo. Die Frage im Anschluss ließ aber die Halsschlagader des FCB-Sportdirektors allerdings deutlich anschwellen. Köhler fragte nach der Personalie Robert Lewandowski und der Aussage von Ex-Real-Präsident Ramon Calderon, nach der die Bayern keine Chance hätten, wenn der Pole wirklich zu Real Madrid wechseln wollen würde. 

Hier geht‘s Live-Ticker des CL-Knallers: Nächste Hürde Real - FC Bayern will ins Endspiel einziehen

Sichtlich genervt antwortete Salihamidzic pampig: „Ist die Frage jetzt ernst gemeint? Soll ich wirklich darauf antworten? Das mach ich jetzt nicht, ich freue mich nämlich auf eine schönen Fußballabend.“ Köhler wollte die Frage mit der Aussage „Aber er spielt doch heute vor?“ rechtfertigen. 

Daraufhin schloss Salihamidzic das Thema ab, das Gespräch war beendet - und Brazzo, ganz der Profi, gab Köhler noch die Hand. 

Köhler schien zu wissen, was er verbockt hatte, versuchte die Sache noch irgendwie zu retten und lief Salihamidzic anschließend hinterher, um sich zu entschuldigen. 

Das Thema Lewandowski und Real Madrid ist beim FC Bayern offenbar eines mit ganz dünnem Eis. Das weiß nun auch Uli Köhler.

Wie Sie das Rückspiel des Halbfinales der Champions League zwischen Real Madrid und FC Bayern live im TV sehen, erfahren Sie hier.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden! 

fs

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf

Kommentare