11.150 Sitzplätze: Memmingen klotzt für FCB ran

+
Der Aufbau in Memmingen für das Traumspiel am Freitag läuft auf Hochtouren

Memmingen - Für das Traumspiel des FC Bayern gegen den Fan-Klub "Red Baaron" geben die Helfer in Memmingen alles. Die Sitzplatzkapazität wird mehr als verdoppelt.

Der Aufbau der Zusatztribünen für das Traumspiel mit dem FC Bayern München am 18. Juli in der Memminger Arena läuft seit Samstagmorgen. Der Fan-Club "Red Baaron" und seine Helfer haben schon am ersten Tag richtig rangeklotzt, so dass die beiden Stehplatztribünen hinter den Toren im Süd- und Nordblock früher als erwartet bereits nach einem Tag stehen. Deshalb konnte am Sonntag ein Ruhetag eingelegt werden.  Ab Montagmorgen werden die großen Sitzplatztribünen auf der Gegengeraden in Angriff genommen.

Das Fassungsvermögen der Memmiinger Arena wird von 5.000 auf 11.150 Plätze ausgebaut und damit mehr als verdoppelt. Es wird Wert darauf gelegt, auch mit dem Zusatztribünen einen gewissen Komfort zu bieten. Insgesamt werden 4.990 bequeme Schalensitze zur Verfügung stehen. Bei der Eintteilung der Stehplatzblöcke wurde darauf geachtet, dass auch hier jeder ausreichend Platz hat und auch Kinder gute Sicht haben. Dazu müssen in der Arena auch weitere sanitären Einrichtungen und Verpflegungsstationen geschaffen werden.

Quelle: www.fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben

Kommentare