1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Blitz-Abschied von Omar Richards? Belgien-Klub arbeitet an zweitem Bayern-Transfer

Erstellt:

Von: Philipp Kessler

Kommentare

Linksverteidiger Omar Richards gilt beim FC Bayern als Verkaufskandidat. Der 24-Jährige soll bei einem weiteren Klub auf dem Zettel stehen.

München - Vor einem Jahr wechselte Omar Richards (24) vom englischen Zweitligisten FC Reading zum FC Bayern. Seine Zeit bisher beim deutschen Rekordmeister? Bescheiden. 17 Mal spielte der Linksverteidiger unter Trainer Julian Nagelsmann (34), nur in sechs Partien stand er in der Startelf.

FC Bayern: Richards vor Abgang? Engländer ist Verkaufskandidat

Klar, hinter Alphonso Davies (21) hat Richards einen schweren Stand. Aber selbst als der Kanadier Anfang des Jahres lange Zeit aufgrund einer Herzmuskelentzündung ausfiel, setzte Nagelsmann lieber auf andere Lösungen. Unter anderem mit Flügelflitzer Kingsley Coman (26) als sogenannten Schienenspieler, der die linke Seite offensiv und defensiv bearbeitete.

Mittlerweile gilt Richards als Verkaufskandidat. Dem VfB Stuttgart wird ein Interesse an ihm nachgesagt. Auch Belgien-Klub Royal Antwerpen ist am ehemaligen U21-Nationalspieler dran. Das schreibt die belgische Tageszeitung Het Nieuwsblad. Die Belgier haben kürzlich erst Christopher Scott von der zweiten Mannschaft der Münchner verpflichtet, es wäre also der zweite Bayern-Transfer.

Verteidiger Omar Richards vom FC Bayern beim Aufwärmen vor dem Bundesliga-Spiel gegen Wolfsburg.
Abgang nach einer Spielzeit? Verteidiger Omar Richards stand in seiner ersten Saison beim FC Bayern 17 Mal auf dem Platz. © Christian Schroedter/imago-images

Omar Richards: FC Bayern fordert wohl 12 Millionen Ablöse für den Verteidiger

Dem Bericht zufolge soll der FC Bayern rund 12 Millionen Euro Ablöse für Richards verlangen. Zu viel für Antwerpen, die in der vergangenen Spielzeit Tabellenvierter in der Liga wurden und somit in der Europa-League-Qualifikation antreten. Offen ist, ob sich der FC Bayern auf ein Leih-Geschäft einlässt. In München steht Richards noch bis Sommer 2025 unter Vertrag. Aktuell absolviert er die Saison-Vorbereitung beim FC Bayern. (PK)

Auch interessant

Kommentare