Und setzt noch eins drauf

Lewandowski erzielt 100. Bundesligator

101 Tore hat Robert Lewandowski in der Bundesliga nun erzielt.

Mainz - Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat am Samstag sein 100. Bundesliga-Tor erzielt.

Vier Tage nach seinem Fünferpack gegen den VfL Wolfsburg erzielte der polnische Stürmerstar im Auswärtsspiel des Rekordmeisters beim FSV Mainz 05 seinen Jubiläumstreffer zur 1:0-Führung in der 51. Minute. Als Lewandowski getroffen hatte, zeigte er sein T-Shirt unter dem Trikot mit der Zahl 100. Zwölf Minuten später war die Aufschrift schon nicht mehr aktuell. Der 27-Jährige legte in der 63. Minute zum 2:0 nach.

Mit nun 101 Toren ist Lewandowski der fünftbeste ausländische Torjäger in der Fußball-Bundesliga und hat nur noch fünf Tore Rückstand auf den Brasilianer Ailton und den Schweizer Stephane Chapuisat, die je 106 Treffer erzielt haben. Lewandowskis Torserie beendete dann der Franzose Kingsley Coman (68.) mit dem 3:0 für die Münchner in Mainz.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor

Kommentare