Doppelpack in Bremen

Lewandowski kommt ins Rollen

+
Derzeit nicht zu stoppen: Robert Lewandowski (l.).

München - Mit dem Doppelpack in Bremen stockte Bayern-Stürmer Robert Lewandowski seine Torebilanz auf 13 Treffer aus. Auch in der Vorstandsetage sind sie froh über den Aufschwung des Polen.

Dem ersten Dreierpack im Dress des FC Bayern stand nur Raphael Wolf im Weg. Mit einem starken Reflex verhinderte der Werder-Keeper nach einer Viertelstunde den ersten Einschlag im Bremer Tor von Robert Lewandowski, der sich dafür später noch zweimal rächen sollte.

Mit seinem Doppelpack in der zweiten Halbzeit (76., 90.) schraubte Lewandowski den Sieg des FCB in die Höhe – und sein eigenes Torekonto in dieser Saison auf 13. So langsam kommt Robert ins Rollen – und den Vorstandsvorsitzenden freut es.

„Jetzt macht er die Dinger, und das ist gut so. Das ist auch für Robert wichtig, damit holt er sich Selbstvertrauen“, stellte Karl-Heinz Rummenigge nach dem 4:0 in Bremen zufrieden fest.

Lewandowski kommt mit Guardiolas System besser klar

Der ehemalige Weltklassestürmer weiß, wie wichtig Tore für den Knipser der Bayern sind: „Ein Mittelstürmer wird daran gemessen.“ Auch ein Grund, weshalb das erste halbe Jahr des Polen nicht als perfekt bezeichnet werden dürfte. Sieben Tore in der Liga und zwei in der Königsklasse standen für den 26-Jährigen im Winter zu Buche – eine ausbaufähige Bilanz für den amtierenden Torschützenkönig der Bundesliga. Doch in den vergangenen fünf Ligaspielen traf Lewandowski sechsmal – nur einmal weniger als in der gesamten Hinrunde.

„Er unterstreicht seine Qualität, die er ohne Frage hat“, sagte Rummenigge über den Torjäger, erinnerte gleichzeitig aber auch an die hohen Erwartungen an ihn: „Das muss er ja auch.“ Wie schon unter der Woche gegen Donezk arbeitete Lewandowski unheimlich viel für die Mannschaft, leitete das 1:0 durch Müller mit ein (24.) und belohnte sich am Ende dafür noch mit eigenen Treffern. In den vergangenen Wochen fühlt sich der Pole deutlich wohler im System von Pep Guardiola, seitdem der Coach ihn wieder als Mittelstürmer aufbietet und nicht als Linksaußen. Wenn er jetzt richtig ins Rollen kommt, dann dürfte auch der erste Dreierpack im roten Trikot nicht mehr lange auf sich warten lassen...

Zwei Mal Note 1: Bilder vom Bayern-Sieg

Zwei Mal Note 1: Bilder vom Bayern-Sieg

sw

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken

Kommentare