Kurzmeldungen vor dem Champions-League-Start

FK Rostov kommt mit Sieg im Rücken nach München

München - Am Dienstag erwartet der FC Bayern in der Champions League FK Rostov. Lesen Sie hier Kurzmeldungen rund um die Champions-League-Premiere von Carlo Ancelotti als Bayern-Trainer.

Der FCB hat vor dem Auftakt in die Champions League eine weitere personelle Alternative hinzugewonnen. Der Franzose Kingsley Coman kehrte zwei Tage vor dem ersten Auftritt in der Königsklasse am Dienstag gegen den russischen FK Rostov (20.45 Uhr/Sky) ins Mannschaftstraining zurück. Laut fcb.de solle eine Entscheidung über seinen Einsatz wohl aber erst am Spieltag fallen.

***

Der Engländer Anthony Taylor wird als Schiedsrichter den CL-Auftakt der Bayern gegen FK Rostov leiten.Der 37-Jährige wurde von der Europäischen Fußball-Union für die Partie nominiert. Die Bayern kennen Taylor: Er war in der vergangenen Saison als Torrichter beim 0:1 im Halbfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid im Einsatz.

***

Der FK Rostov hat eine durchwachsene Generalprobe für das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München gefeiert. Der russische Vizemeister kam am Freitag in der heimischen Premier Liga vor heimischer Kulisse nur zu einem 2:1 (1:0) gegen Kellerverein Krylja Sowjetow Samara. Für die Mannschaft von Dimitri Kiritschenko trafen die Spieler Aleksandr Bukharov (33. Minute) und Andrei Prepelita (59.).

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern laut Medienbericht mit Goretzka über Wechsel einig
Bayern laut Medienbericht mit Goretzka über Wechsel einig
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare